Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

7 Days to Die verlässt Early Access und erscheint im Juni 2024 als vollständige Version

Gute Nachrichten für alle Zombie-Fans: Das beliebte Online-Survivalspiel 7 Days to Die verlässt nach fast zwölf Jahren die Early-Access-Phase und erscheint im Juni 2024 als vollwertige Version 1.0 für PC, Playstation 5 und Xbox Series X/S. Besitzer der Early-Access-Version erhalten das Update auf die finale Version auf dem PC kostenlos.

Auf der Webseite des Spiels wurden in einem FAQ die Einzelheiten der Veröffentlichung erläutert. Die Entwickler betonen, dass sich das Spiel seit dem Early-Access-Start im Dezember 2013 dank zahlreicher Updates enorm weiterentwickelt habe und man mit dem aktuellen Stand der Entwicklung sehr zufrieden sei.

Mit dem Verlassen von Early Access wird der Preis des Spiels steigen. PC-Spieler haben allerdings die Möglichkeit, von einem „Last-Chance“-Rabatt zu profitieren, der bis zum 29. April gilt.

Für Besitzer der Konsolenversionen (PS4 und Xbox One) sieht die Sache hingegen weniger rosig aus. Sie müssen das Spiel leider erneut kaufen, da die technischen Unterschiede zwischen den Konsolengenerationen ein einfaches Upgrade verhindern. Allerdings arbeiten die Entwickler mit Sony und Microsoft zusammen, um für Besitzer der bisherigen Konsolenversionen einen Rabatt auf die neue Version zu ermöglichen.

PC-Spieler erhalten das Update zwar kostenlos, allerdings werden bestehende Spielstände aufgrund der umfangreichen Änderungen im Spiel nicht kompatibel sein.

Die anhaltende Entwicklung von 7 Days to Die seit 2013 ist durchaus beachtlich. Erfreulicherweise wird die Unterstützung des Spiels auch nach dem Release fortgesetzt. Eine Roadmap mit geplanten Features und Verbesserungen für das kommende Jahr soll in Kürze veröffentlicht werden.

Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren