Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Asetek La Prima-Bundle – Einstieg ins Sim-Racing auf höchstem Niveau

Asetek hat ein Bundle für den Einstieg in die Welt des Sim-Racing in sein Sortiment aufgenommen, das aufrüstbare La Prima Bundle, welches Sim-Racern ein authentisches Rennwagengefühl zu einem äußerst wettbewerbsfähigen Preis bietet. Das Bundle umfasst das La Prima Gas- und Bremspedal-Set, 12Nm Wheelbase und Formula Wheel sowie eine optionale La Prima Clutch. Jetzt können aufstrebende Sim-Racer das ultimative Rennwagen-Erlebnis mit der Leistung und Zuverlässigkeit der Asetek SimSports-Ausrüstung bekommen, zusammen mit der unvergleichlichen Aufrüstbarkeit, die nur Asetek bietet.

Im Gegensatz zu den Einsteiger-Sim-Racing-Pedalen, -Rädern und -Lenkrädern vieler Mitbewerber enthält das La Prima High-Value-Bundle die gleichen hochwertigen Komponenten und Technologien wie seine wesentlich teureren Geschwister Invicta und Forte. Wenn Sim-Racer als Fahrer Fortschritte machen, können sie ihre La Prima Gas- und Bremspedale auf die hochgelobten Forte Kraftmesspedale oder die branchenweit revolutionären Invicta Hydraulikpedale aufrüsten. Ebenso können Rennfahrer ihre La Prima Wheelbase und das Formula Wheel auf die leistungsstärkeren 18Nm Forte Wheelbase und das Forte Formula Wheel aufrüsten, die noch mehr Features und Funktionalität bieten.

Die La Prima-Produkte sind als Plug’n’Play-Produkte konzipiert und funktionieren sofort nach der Installation der von Asetek entwickelten RaceHub-Software, mit der Sim-Racer aller Niveaus ihre Einstellungen leicht anpassen und ihr Setup personalisieren können.

La Prima Gas- und Bremspedal-Set:

Mit der gleichen Bremse wie die Forte-Pedale verfügt das La Prima-Pedalset über die von Asetek entwickelte zweistufige M.L.C.P.C. (Mechanical Load Cell Powered Cylinder)-Lastzellen-Bremstechnologie, die perfektes Trail-Bremsen und verbesserte Rundenzeiten ermöglicht. Die Gas- und Bremspedale aus Aluminiumdruckguss verfügen über viele der Funktionen des Forte-Pedalsatzes, darunter glatte Aluminium-Pedalplatten für ein komfortableres Gefühl beim Sim-Racing ohne Schuhe, einstellbare Pedalanschläge, Federwegeinstellungen und eine Pedalbasis mit integrierter Fersenstütze. Das La Prima Pedal Set hat ein komplett schwarzes Design mit dem charakteristischen und gelobten Asetek SimSports Stil und ist mit der optionalen La Prima Kupplung kompatibel, die vier mechanische Pedalkurveneinstellungen bietet.Asetek La Prima-Bundle

La Prima Direct Drive Wheelbase:

Die La Prima Wheelbase bietet beeindruckende 12 Nm Kraftrückkopplung und basiert auf der gleichen Hardware und den gleichen Funktionen wie die 27 Nm Invicta Wheelbase des Spitzenmodells, mit 22-Bit-Encoder, geringer Latenz und superdetaillierter Reaktion sowie dem spielfreien, kabellosen Quick Release von Asetek SimSports. Mit seiner integrierten Energie- und Datenübertragung ist der Asetek SimSports Quick Release weder auf Batterien noch auf Bluetooth oder externe Kabel angewiesen, um zu funktionieren.

La Prima Formula-Lenkrad:

Das La Prima Formula-Lenkrad bietet Sim-Racern die Stärke und Steifigkeit eines echten Rennwagen-Lenkrads, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass der Benutzer es im Laufe der Zeit leicht aufrüsten oder personalisieren kann. Es basiert auf einem spritzgegossenen Chassis mit einem Verbundwerkstoff aus Karbon, Glas und Kunststoff, der mit einer Metallspinne verbunden ist, um ein steifes, nicht biegsames Rad zu erhalten, das es dem Benutzer ermöglicht, die Griffe zu ändern oder aufzurüsten, um eine maximale Anpassung zu erreichen. Das Lenkrad verfügt über viele der Funktionen des Asetek SimSports Forte Formula-Lenkrades mit seinem lasergeätzten, geschmiedeten Karbon-Außengehäuse und einer Vielzahl von Eingängen, darunter zwei 7-Wege-Kinky-Schalter und drei 12-Wege-Encoder. Die ergonomischen Griffe bestehen aus weichem und strapazierfähigem Silikongummi, der leicht zu reinigen ist und dem Benutzer ultimativen Komfort und Kontrolle bietet, mit oder ohne Rennhandschuhe.

Sim-Racer können ihre Vorbestellung für das La Prima Bundle Asetek Shop aufgeben.

Das Asetek SimSports La Prima Bundle kann zum Preis von 1.134,99 € ohne MwSt. vorbestellt werden.

Ab 2023 können Sim-Racer ihre Bestellungen für Asetek SimSports Upgrade Kits bei autorisierten Asetek SimSports Händlern aufgeben.

  • La Prima Pedale zu Forte Pedale Upgrade Kit: Beinhaltet ARGB-LEDs und eine Gassteuerung mit Federkrafteinstellung
  • Upgrade-Kit von Forte-Pedalen auf Invicta-Pedale: Beinhaltet den Invicta T.H.O.R.P. (Twin Hydraulic Opposing Rapid Pistons) Hydraulikbremszylinder und die griffigeren Invicta Pedalplatten aus Vollaluminium
  • La Prima-Kupplung auf Invicta-Kupplungs-Upgrade-Kit: Enthält ARGB-LEDs und eine Kupplungsbaugruppe, die das Gefühl eines echten Kupplungsdruckpunktes nachahmt
  • La Prima Wheelbase auf Forte Wheelbase Upgrade Kit: Enthält 4x ARGB-LEDs, ein Motherboard für den Radstand und ein neues Netzteil. Ermöglicht Sim-Racern ein Upgrade auf die leistungsstärkere Forte-Wheelbase mit 18 Nm
  • La Prima Wheel zu Forte Wheel Upgrade Kit: Enthält ein neues Wheel-Motherboard mit mehr Daumenrädern, Schaltern und LEDs, eine Carbon-Frontplatte und ermöglicht das Hinzufügen von DRS-/Kupplungspaddles
  • Zusätzlich zu den Sim-Racing-Pedalsätzen, Pedal-Upgrade-Kits und Pedalplatten, Wheelbases und Lenkrädern wird Asetek SimSports auch Schalthebel, Vorrichtungen und andere Optionen zur individuellen Anpassung an den Endverbraucher anbieten.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.