Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Assetto Corsa Competizione – Überraschungs-Update 1.9.3 + Gratis Auto

Assetto Corsa

Überraschenderweise hat Assetto Corsa Competizione, im Anschluss an seine beeindruckende Aktualisierung auf Version 1.9, die den Nutzern drei neue Autos und eine frische Strecke präsentierte, zusätzlichen Inhalt bereitgestellt. Dieser zusätzliche Inhalt, der den Spielern ohne zusätzliche Kosten zugänglich gemacht wird, ist ein Teil des neuesten Updates. Dieses bringt die Simulation auf Version 1.9.3 und enthält neben dem McLaren 720S GT3 Evo auch eine Reihe kleiner Korrekturen und Modifikationen.

Während des 24-Stunden-Rennens von Spa-Francorchamps 2022 wurde bereits bekannt gegeben, dass die neuesten GT3-Modelle von Ferrari, Porsche und Lamborghini in ACC verfügbar sein werden. Allerdings war zu dieser Zeit die Evo-Version des bekannten McLaren-Rennwagens noch nicht absehbar. Die Aktualisierung des Fahrzeugs wurde erst im Februar offiziell angekündigt.

Der britische Automobilhersteller hat das Design des 720S GT3 sowohl vorne als auch hinten angepasst, um einen erhöhten Abtrieb und eine verbesserte Stabilität im Vergleich zur ersten Version zu gewährleisten. Zudem wurden Teile der Aufhängung überarbeitet, um den Reifenverschleiß zu minimieren und die Verstellbarkeit zu optimieren. Diese Änderungen sollen auch die Langlebigkeit des Fahrzeugs erhöhen, selbst bei Kollisionen mit Hindernissen oder anderen Autos.

Es ist nur logisch, dass ACC dieses Auto hinzufügt, da es seit dem Start der Saison in der GT World Challenge mitfährt. Es gesellt sich zum Ferrari 296 GT3, dem Porsche 911 GT3 R (992) und dem Lamborghini Huracan GT3 Evo II als neues Auto für das Jahr 2023. Beim Saisonauftakt in Monza landete das Team Optimum Motorsport auf dem 11. Platz, während Garage 59 beim ersten Rennen in Brands Hatch den 16. Platz erreichte und sich im zweiten Rennen auf dem legendären britischen Kurs auf den vierten Platz verbesserte.

Zusätzlich zu dem neuen Auto behebt das Update von ACC auch ein Problem mit der Boxengasse auf der neuen Valencia-Strecke. Weiterhin wurden kleinere Anpassungen an ausgewählten Autos und Reifenmodellen vorgenommen sowie Balance-of-Performance (BOP)-Änderungen für Bathurst und Paul Ricard.

Update 1.9.3​

GENERAL

  • Added new McLaren 720S GT3 Evo 2023.
  • Fixed an issue at Valencia with pitlane detection.

PHYSICS

  • BOP fine tuning for Bathurst.
  • BOP fine tuning for Paul Ricard.
  • Honda and Bentley performance improvements.
  • Audi R8 LMS GT3 EvoII aeromap during yaw rotation improvements.
  • Tyre model consumption tweaks.
  • Tyre model slick tyres at very cold/wet temperatures tweaks.
  • Ferrari 296 GT3 steering lock set at 400.
  • Ferrari 296 GT3 number of ECU maps fix (no other changes).
  • Lamborghini Huracán GT3 EVO2 fuel consumption relative to engine braking ecu maps fixed (inverted).
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren