Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Das Survival-Abenteuer: The Tribe Must Survive tritt in den Early Access ein

The Tribe Must Survive von Walking Tree Games GmbH ist heute offiziell in den Early Access auf Steam eingetreten, zum Preis von 19,99€. Nach einer Vorstellung auf dem Steam Next Fest Anfang Februar 2024, lädt das Spiel die Spieler ein, sich in eine von Lovecraft inspirierte Steinzeit zu begeben, in der Strategie und Survival-Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden.

Die Entwickler haben angekündigt, dass die Early-Access-Phase ungewöhnlich kurz gehalten wird, mit dem Ziel, innerhalb von nur 3 bis 4 Monaten zur Vollversion 1.0 zu gelangen. Dieser beschleunigte Zeitplan soll es ermöglichen, ein breiteres Publikum zu erreichen und gleichzeitig Spielbalance und Qualität durch das Feedback der Community zu verfeinern. Die Early-Access-Version wird bereits die Kernfunktionen und den Hauptinhalt des endgültigen Spiels beinhalten, wobei die Entwickler versprechen, eng mit der Spieler-Community zusammenzuarbeiten und regelmäßige, kostenlose Updates zu liefern, um das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten.

Während der Early-Access-Phase wird „The Tribe Must Survive“ zu einem vergünstigten Preis angeboten, eine Preisanpassung ist jedoch vor der Veröffentlichung der Version 1.0 geplant. Das Spiel verspricht eine reichhaltige Herausforderung, bei der es nicht nur einen einzigen Weg zum Überleben gibt. Jeder Stamm bringt eigene Vorzüge und Herausforderungen mit sich, die die Spieler navigieren müssen, wobei die Aktionen und Entscheidungen der Stammesmitglieder von entscheidender Bedeutung sein werden. Misserfolge sollen dabei als Lernchancen dienen, um die Spieler auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen.

„The Tribe Must Survive“ verspricht ein spannendes Erlebnis für Fans von Strategie- und Survival-Spielen, die bereit sind, sich den Herausforderungen einer von Lovecraft inspirierten Welt zu stellen. Mit der Verpflichtung der Entwickler zu einer aktiven Einbindung der Community und regelmäßigen Updates, sieht die Zukunft für dieses Early-Access-Spiel vielversprechend aus.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.

    Das Survival-Abenteuer: The Tribe Must Survive tritt in den Early Access ein

    The Tribe Must Survive von Walking Tree Games GmbH ist heute offiziell in den Early Access auf Steam eingetreten, zum Preis von 19,99€. Nach einer Vorstellung auf dem Steam Next Fest Anfang Februar 2024, lädt das Spiel die Spieler ein, sich in eine von Lovecraft inspirierte Steinzeit zu begeben, in der Strategie und Survival-Fähigkeiten auf die Probe gestellt werden.

    Die Entwickler haben angekündigt, dass die Early-Access-Phase ungewöhnlich kurz gehalten wird, mit dem Ziel, innerhalb von nur 3 bis 4 Monaten zur Vollversion 1.0 zu gelangen. Dieser beschleunigte Zeitplan soll es ermöglichen, ein breiteres Publikum zu erreichen und gleichzeitig Spielbalance und Qualität durch das Feedback der Community zu verfeinern. Die Early-Access-Version wird bereits die Kernfunktionen und den Hauptinhalt des endgültigen Spiels beinhalten, wobei die Entwickler versprechen, eng mit der Spieler-Community zusammenzuarbeiten und regelmäßige, kostenlose Updates zu liefern, um das bestmögliche Spielerlebnis zu gewährleisten.

    Während der Early-Access-Phase wird „The Tribe Must Survive“ zu einem vergünstigten Preis angeboten, eine Preisanpassung ist jedoch vor der Veröffentlichung der Version 1.0 geplant. Das Spiel verspricht eine reichhaltige Herausforderung, bei der es nicht nur einen einzigen Weg zum Überleben gibt. Jeder Stamm bringt eigene Vorzüge und Herausforderungen mit sich, die die Spieler navigieren müssen, wobei die Aktionen und Entscheidungen der Stammesmitglieder von entscheidender Bedeutung sein werden. Misserfolge sollen dabei als Lernchancen dienen, um die Spieler auf ihrem Weg zum Erfolg zu unterstützen.

    „The Tribe Must Survive“ verspricht ein spannendes Erlebnis für Fans von Strategie- und Survival-Spielen, die bereit sind, sich den Herausforderungen einer von Lovecraft inspirierten Welt zu stellen. Mit der Verpflichtung der Entwickler zu einer aktiven Einbindung der Community und regelmäßigen Updates, sieht die Zukunft für dieses Early-Access-Spiel vielversprechend aus.

    Facebook
    Twitter
    WhatsApp
    LinkedIn
    Reddit
    Email
    Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Das könnte dich interessieren

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Kommentar erfolgreich.