Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Diablo IV: Änderungen an Gegenständen und erster PTR angekündigt

In einem Livestream am 21. März 2024 haben die Entwickler von Diablo IV Details zu den bevorstehenden Änderungen an Gegenständen in der nächsten Saison vorgestellt. Community Director Adam Fletcher, Associate Game Designer Charles Dunn, Lead Live Class Designer Adam Jackson und Associate Game Director Joe Piepiora diskutierten, wie Affixe, Gegenstandswerte, der Kodex der Macht und neue Spielsysteme die Art und Weise beeinflussen werden, wie Spieler in den saisonalen und ewigen Realms kämpfen und Beute sammeln.

Änderungen an Gegenständen:

  • Affixe: Neue Affixe und Modifikatoren werden eingeführt, um die Vielfalt und das Potenzial von Gegenständen zu erhöhen.
  • Gegenstandswerte: Die Werte von Gegenständen werden全体的にangepasst, um eine bessere Balance und Progression zu gewährleisten.
  • Kodex der Macht: Der Kodex der Macht wird um neue Optionen erweitert, die Spielern mehr Kontrolle über ihre Builds und Spielweise geben.
  • Neue Spielsysteme: Neue Spielsysteme, wie z.B. Relikte, fügen dem Gameplay neue Dimensionen hinzu und bieten weitere Möglichkeiten zur Charakteranpassung.

PTR-Zugang:

Im Anschluss an die Präsentation des Lagerfeuerchats wurden Details zum ersten öffentlichen Testrealm (PTR) in Diablo IV bekannt gegeben. Der PTR wird PC-Battle.net-Nutzern zur Verfügung stehen und ihnen die Möglichkeit geben, die Änderungen an Gegenständen und neuen Spielsystemen in der nächsten Saison auszuprobieren.

Wichtig: Der PTR ist ein Testrealm und dient dazu, Feedback von Spielern zu sammeln und Fehler zu beheben. Die Inhalte im PTR sind nicht final und können sich vor der Veröffentlichung der nächsten Saison ändern.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.

    Diablo IV: Änderungen an Gegenständen und erster PTR angekündigt

    In einem Livestream am 21. März 2024 haben die Entwickler von Diablo IV Details zu den bevorstehenden Änderungen an Gegenständen in der nächsten Saison vorgestellt. Community Director Adam Fletcher, Associate Game Designer Charles Dunn, Lead Live Class Designer Adam Jackson und Associate Game Director Joe Piepiora diskutierten, wie Affixe, Gegenstandswerte, der Kodex der Macht und neue Spielsysteme die Art und Weise beeinflussen werden, wie Spieler in den saisonalen und ewigen Realms kämpfen und Beute sammeln.

    Änderungen an Gegenständen:

    • Affixe: Neue Affixe und Modifikatoren werden eingeführt, um die Vielfalt und das Potenzial von Gegenständen zu erhöhen.
    • Gegenstandswerte: Die Werte von Gegenständen werden全体的にangepasst, um eine bessere Balance und Progression zu gewährleisten.
    • Kodex der Macht: Der Kodex der Macht wird um neue Optionen erweitert, die Spielern mehr Kontrolle über ihre Builds und Spielweise geben.
    • Neue Spielsysteme: Neue Spielsysteme, wie z.B. Relikte, fügen dem Gameplay neue Dimensionen hinzu und bieten weitere Möglichkeiten zur Charakteranpassung.

    PTR-Zugang:

    Im Anschluss an die Präsentation des Lagerfeuerchats wurden Details zum ersten öffentlichen Testrealm (PTR) in Diablo IV bekannt gegeben. Der PTR wird PC-Battle.net-Nutzern zur Verfügung stehen und ihnen die Möglichkeit geben, die Änderungen an Gegenständen und neuen Spielsystemen in der nächsten Saison auszuprobieren.

    Wichtig: Der PTR ist ein Testrealm und dient dazu, Feedback von Spielern zu sammeln und Fehler zu beheben. Die Inhalte im PTR sind nicht final und können sich vor der Veröffentlichung der nächsten Saison ändern.

    Facebook
    Twitter
    WhatsApp
    LinkedIn
    Reddit
    Email
    Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Das könnte dich interessieren

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Kommentar erfolgreich.