Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Entwickler Offworld kündigt Rebranding an

Offworld hat ein unternehmensweites Rebranding angekündigt, einschließlich eines aktualisierten Logos und einer neuen Website, um der Entwicklung des Unternehmens seit seiner Gründung im Jahr 2015 gerecht zu werden. Das Rebranding erstreckt sich auch auf die offizielle Offworld-Website, die im Hinblick auf eine klarere Ästhetik und bessere Zugänglichkeit neugestaltet wurde. Ende 2023 übernahm das Unternehmen den First-Person-Shooter Post Scriptum, der im Zweiten Weltkrieg spielt, und benannte ihn in Squad 44 um. Das Spiel hat nun sein bisher umfassendstes Update erhalten, mit neuen Animationen, Änderungen am Leveldesign und -code, verbesserter Zugänglichkeit und vielem mehr. Das Update für Squad 44 beinhaltet auch ein neues Spawn-System, das die Abhängigkeit vom logistischen Squad-Leader im Spiel verringern und technische sowie Gameplay-Probleme entschärfen soll. Offworld und Mercury Arts sind weiterhin bestrebt, die grundlegende Gameplay-Struktur von Squad 44 beizubehalten, und werden das Spawn-System in Übereinstimmung mit dem Feedback der Spieler und der Community weiter verfeinern.

Offworld wurde ursprünglich von einer kleinen Gruppe von Battlefield-2-Moddern gegründet und entwickelte sich bald zu einem eigenständigen Entwicklungsstudio. 2016 veröffentlichte das Studio seinen Debüt-Titel Squad und seitdem ist es zu einem vielseitigen Team von über 130 Mitarbeitern herangewachsen. Das Studio hat seine Spielepalette um Starship Troopers: Extermination erweitert, das derzeit im Early Access auf Steam verfügbar ist, und Squad 44, einem Ableger des ersten Spiels, der im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist.

Ende 2023 übernahm Offworld den First-Person-Shooter Post Scriptum und benannte ihn in Squad 44 um. Das Spiel hat nun sein bisher umfassendstes Update erhalten, mit neuen Animationen, Änderungen am Leveldesign und -code, verbesserter Zugänglichkeit und vielem mehr. Mit Blick auf die Zukunft wird 2024 das bisher aufregendste Jahr für das Unternehmen, da es die Veröffentlichung von Starship Troopers: Extermination, weitere Ergänzungen zu Squad und Squad 44 sowie mehrere noch unangekündigte Projekte plant.

Ich spiele seit den Gameboy und C128 Zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!
Ich spiele seit den Gameboy und C128 Zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren