Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

FINAL FANTASY VII REBIRTH gewinnt „Most Anticipated Game“ und enthüllt offiziellen Titelsong

Bei den Game Awards 2023 wurde „FINAL FANTASY VII REBIRTH“ mit dem Preis „Most Anticipated Game“ (Meist erwartetes Spiel) für das Jahr 2024 ausgezeichnet und bestätigte somit die hohe Erwartungshaltung der Fans. Das Spiel, das am 29. Februar exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen wird, ist eine Fortsetzung des erfolgreichen FINAL FANTASY VII REMAKE.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der offizielle Titelsong des Spiels, „No Promises to Keep“, in einem neuen Trailer vorgestellt, der zusammen mit einer beeindruckenden Performance der Sängerin Loren Allred debütierte. Der Song, komponiert vom legendären Nobuo Uematsu und gesungen von der mit Platin ausgezeichneten Künstlerin Loren Allred, widmet sich dem Charakter Aerith, dem ikonischen Blumenmädchen aus dem Spiel.

Loren Allred äußerte sich begeistert über die Möglichkeit, die Stimme der legendären Aerith zum Leben zu erwecken, und betonte die Ehre, mit dem musikalischen Visionär Nobuo Uematsu zusammenzuarbeiten. Uematsu selbst beschrieb Aerith als Ausdruck von Unglück und Vergänglichkeit und wollte in dem Lied ihre innere Stärke darstellen.

Die Extended Version des „Titelsong-Ankündigungstrailers“ bietet einen Einblick in neue Gameplay-Elemente und Charaktere des Spiels. Erstmals im Remake-Projekt zu sehen sind der mutige Pilot Cid Highwind und der rätselhafte Vincent Valentine. Auch Fanlieblinge wie Marlene Wallace und das AVALANCHE-Mitglied Biggs sind vertreten. Der Trailer enthält zudem Einblicke in den Vergnügungspark „Gold Saucer“ sowie neue Synchro-Fertigkeiten, die die Beziehungen zwischen den Charakteren betonen.

„FINAL FANTASY VII REBIRTH“ verspricht ein actionreiches Rollenspiel-Erlebnis auf einem lebendigen Planeten, in dem Cloud, Tifa, Barret, Aerith und Red XIII gegen Sephiroth antreten und dabei neue Verbündete wie Yuffie und Cait Sith finden. Spieler können sich auf dutzende Stunden mit Nebenquests, Monsterjagden, Minispielen und tiefgründigen Geschichten freuen.

Das Spiel folgt auf das erfolgreiche „FINAL FANTASY VII REMAKE“ von 2020, das weltweit von Spielern und Kritikern gefeiert wurde und sich als Bestseller auf der PlayStation-Plattform von Square Enix etablierte.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.