Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

FINJI kündigt neues Action-Adventure „Usual June“ an

FINJI hat bei den Game Awards mit einem Weltpremieren-Trailer sein neuestes Projekt enthüllt: Usual June. Das Third-Person-Action-Adventure wird von einem talentierten Team unter der Leitung von Creative Director Adam Saltsman kreiert, der bereits für Overland und Canabalt bekannt ist.

Das narrative Team von Sweet Baby Inc., das an Projekten wie Alan Wake 2, God of War: Ragnarok und Spider-Man 2 gearbeitet hat, und der BAFTA-prämierte Audioregisseur Adam Hay (bekannt für Dreams und Everybody’s Gone to the Rapture) sind ebenfalls an der Produktion von Usual June beteiligt.

In Usual June schlüpfen die Spielerinnen und Spieler in die Rolle von June, einer Studentin, die mit Geistern sprechen kann. Während sie Zeit mit ihren neuen besten Freundinnen und Freunden verbringt, gilt es, seltsame Kreaturen abzuwehren und die tiefsten Geheimnisse einer Stadt im Mittleren Westen der USA zu lüften. Das Spiel verspricht eine Mischung aus hektischen Kämpfen, einer humorvollen Besetzung (sowohl lebendig als auch tot) und einer originellen Verschwörungsgeschichte, die in ihrer Erzählweise an Graphic Novels angelehnt ist. All dies wird in einer vollständig in 3D realisierten Spielwelt präsentiert.

Usual June befindet sich derzeit in der Entwicklung für den PC und soll 2025 erscheinen, ein genauer Veröffentlichungstermin steht noch aus. Interessierte Spielerinnen und Spieler können das Spiel bereits jetzt auf Steam ihrer Wunschliste hinzufügen und sich auf ein einzigartiges Action-Adventure-Erlebnis freuen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.