Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Im F1 Manager 2023 ab heute auch in physischer Form erhältlich

 Die offiziell lizenzierte Formel 1®-Management-Simulation F1® Manager 2023 von Frontier Developments kommt heute als physische Ausgabe in die Regale und bietet den Spielern die vollständige Kontrolle über ein F1-Team von der Fabrik bis in die erste Startreihe. Fans können sich ihr Exemplar bei den großen Einzelhändlern für PlayStation® 5, Xbox Series X|S, PlayStation® 4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 54,99 Euro sichern.

Die physische Ausgabe erscheint nach der Einführung eines umfangreichen Updates, das ein Teamwechsel-Feature mit sich brachte, welches den Spielern am Ende jeder Saison neue Möglichkeiten bei rivalisierenden Teams bietet. Während mehrere Erfolge die Türen bei Spitzenteams öffnen, kann das Nichterreichen der Ziele eines Teams dazu führen, dass der Spieler sich anderswo umschaut, um seine Karriere neu zu gestalten.

Im neuen Race Replay-Modus können die Fans außerdem in individuelle Szenarien eintauchen, die aus allen bisherigen echten Rennen der Saison 2023 generiert wurden. In „Startaufstellung“ können die Spieler ein Team ihrer Wahl wählen, das sie von Beginn an anführen. Der „Rennmoment-Modus” ermöglicht es Spielern, als ein bestimmtes Team durch das Rennen zu fahren und dabei zu versuchen, ein eigens definiertes Ziel zu erreichen, wodurch das Endergebnis neu geschrieben wird. Beide Szenario-Typen nutzen eine Fülle von realen Daten aus den tatsächlichen Rennen, von der Startaufstellung über die Leistung der Autos bis hin zum Wetter selbst, und lassen die Fans voll und ganz in die Entscheidungen der echten Teamchefs während der 2023 FIA Formula One World Championship™ eintauchen. Nach jedem Rennwochenende der Saison 2023 werden neue Szenarien hinzugefügt, die die Spieler herausfordern, die realen Ergebnisse zu verbessern und ihre Fähigkeiten im Rennmanagement zu schärfen.

Im zurückkehrenden und verbesserten Karrieremodus sind die Teamchefs für jede Facette der Entwicklung ihres Teams verantwortlich. Das reicht vom ersten Tag in der Fabrik bis hin zur Aushandlung von Verträgen und dem Entwicklungsschwerpunkt ihrer All-Star-Fahrerpaarung. In der Zwischenzeit wird bei der Entwicklung von Autoteilen auf die Haltbarkeit geachtet, was die Fans vor die Herausforderung stellt, ihre Budgets so zu verwalten, dass die Kostenobergrenze eingehalten wird. Auf der Rennstrecke beschleunigt sich die Action mit atemberaubender Grafik und erweitertem Teamfunk, der jeden Moment des Dramas zum Leben erweckt. Verbesserte Systeme für das Fahrervertrauen und die Taktik geben den Spielern noch mehr Kontrolle über das Geschehen in jeder Kurve, während die entscheidenden Boxenstopps durch den Trainingsplan der Boxencrew bestimmt werden, wobei das Risiko eines kostspieligen Fehlers mit dem Erreichen eines schnellen Stopps abgewogen wird.

Physische Exemplare von F1® Manager 2023 sind ab sofort für PlayStation®5, Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One zu einem empfohlenen Verkaufspreis 54,99 Euro und digital für PC über Steam und den Epic Games Store, PlayStation®5, Xbox Series X|S, PlayStation®4 und Xbox One erhältlich. Die Spieler können ihre Erfahrung mit dem F1® Manager 2023: Deluxe Upgrade Pack erweitern, um ihre Fähigkeiten in zusätzlichen 12 exklusiven Szenarien zu testen, die auf einigen der am häufigsten gestellten hypothetischen Fragen des Sports basieren. Das Deluxe Upgrade Pack ist ausschließlich digital zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 14,99 Euro erhältlich.

*F1® Manager 2023 erscheint am 12. September in Europa und Nordamerika. Die Veröffentlichungstermine der einzelnen Länder können variieren.

Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.
Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren