Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

KeokeN Interactive startet Crowdfunding-Kampagne für „Deliver Us Home“

Heute hat KeokeN Interactive ihre Crowdfunding-Kampagne für „Deliver Us Home“, den dritten Teil der Deliver Us-Reihe, gestartet.

„Deliver Us Home“ ist ein atmosphärisches Sci-Fi-Abenteuer, in dem ein einsamer Astronaut eine neue Heimat für die Menschheit sichern soll. Nach der Premiere des Teasers am vergangenen Wochenende während der Future Games Show ist die Kickstarter-Seite jetzt live.

Die Gründer und Direktoren von KeokeN, Koen und Paul Deetman, rufen ihre Community und ihr Netzwerk zur Unterstützung auf. Mit einem Finanzierungsziel von 100.000 € ermöglicht die Kickstarter-Kampagne ihnen, das Projekt „Deliver Us Home“ voranzutreiben und ihr Studio wieder aufzubauen.

„Nach Jahren des Pitchings selbst die Initiative zu ergreifen, fühlt sich sehr befreiend an,“ erklärt Koen Deetman. „Es hat uns motiviert, in den letzten Wochen extrem hart zu arbeiten. Unsere Kreativität erreichte ein Allzeithoch und wir haben auf Hochtouren gearbeitet, um die Kampagne, den Trailer und die Demo, die Unterstützer spielen können, zu orchestrieren. Es ist wirklich ein Zeichen unserer Liebe und Hingabe zur Kunst des Videospielens.“

Die Kampagne kommt in einer Zeit großer Turbulenzen innerhalb der Branche, deren Auswirkungen KeokeN stark getroffen haben. „Es ist eine mühsame Aufgabe, sowohl eine Crowdfunding-Kampagne als auch eine Demo mit einer minimalen Crew zu erstellen, während wir gleichzeitig unseren ehemaligen Freunden und Kollegen helfen, neue Arbeitsplätze zu finden,“ sagt Paul Deetman.

Trotzdem markiert „Deliver Us Home“ eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie, die die Brüder mit neuen und alten Fans teilen möchten. „Das Spiel betont Geheimnisse, majestätische Verlassenheit, den Nervenkitzel des Unbekannten und inspirierende Momente,“ erklären sie. „In Kombination mit unserer Vision für mehr Spielerfreiheit und einem weitgehend linearen Ansatz erwartet die Spieler ein einzigartiges Abenteuer. Gleichzeitig bildet die Kampagne die Grundlage dafür, wie wir KeokeNs Zukunft mit einem sehr schlanken und erfahrenen Studio gestalten können, das besser für eine nachhaltige Zukunft als unabhängiger Entwickler geeignet ist.“

Die Kickstarter-Kampagne läuft 30 Tage, um ihr Ziel von 100.000 € bis zum Abschluss am Donnerstag, den 11. Juli 2024, zu erreichen.

Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren