Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

League of Geeks startet offenen Multiplayer-Playtest für Solium Infernum

League of Geeks, die Macher des Indie-Hits Armello, haben angekündigt, dass ihr neues Spiel Solium Infernum an diesem Wochenende einen offenen Multiplayer-Playtest auf Steam startet. Fans des Strategiespiels können bis zum 14. Januar daran teilnehmen und erstmals die einzigartigen asynchronen Matches vor der offiziellen Veröffentlichung am 14. Februar 2024 erleben.

Solium Infernum, ein politisches Strategiespiel voller Täuschung und Intrigen, angesiedelt in der Hölle, bietet den Spielern die Möglichkeit, als einer der acht großen Erzfeinde der Hölle zu agieren. Ziel ist es, den vakanten Höllenthron zu erobern, indem man Rivalen durch hinterhältige politische und militärische Strategien überlistet und ausmanövriert. Dabei stehen den Spielern eine Vielzahl von Taktiken zur Verfügung, um ihre Gegner zu bluffen und zu betrügen.

Neben dem asynchronen Mehrspielermodus können die Teilnehmer des Playtests auch Echtzeit-Matches spielen, sowohl in privaten als auch in öffentlichen Matchmaking-Optionen. Eine Besonderheit des Spiels sind die „Chroniken“ – handlungsorientierte Einzelspielerszenarien, die neu in League of Geeks‘ Version des Originals sind.

Dieser offene Multiplayer-Playtest gibt den Spielern die Gelegenheit, die Mehrspielerfunktionen von Solium Infernum ausgiebig zu testen und gegen Freunde anzutreten. Die Spieloptionen reichen von schnellen Einzelspielerpartien bis zu epischen, mehrwöchigen Mehrspielermatches für bis zu sechs Spieler, die täglich nur wenige Minuten in Anspruch nehmen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.