Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Lil’ Guardsman: Hilltop Studios enthüllt Teil zwei der Entwicklertagebuch-Serie LOL Guardsman

Hilltop Studios, in Zusammenarbeit mit Versus Evil, hat den zweiten Teil ihrer neuen Entwicklertagebuch-Serie „LOL Guardsman“ veröffentlicht. Diese Serie gibt Einblicke in den Humor des bevorstehenden narrativen Abenteuerspiels „Lil’ Guardsman„, das 2024 auf PC, Switch, PlayStation und Xbox-Konsolen erscheinen soll.

Die zweiteilige Serie „LOL Guardsman“ beleuchtet die Rolle der Komik in diesem Point-and-Click-Abenteuer. Im zweiten Teil diskutieren Scott Christian, Gründer und Narrative Director, Matt Bernard, Autor und Spieldesigner, sowie Jeremy Lapalme, Autor, den Prozess des Geschichtenerzählens. Besonderes Augenmerk liegt darauf, wie das Team die narrative Arbeit teilt, aber dennoch eine konsistente Stimme im gesamten Spiel beibehält. Weiterhin sprechen sie über ihren Ansatz des Schreibens, Testens und Umschreibens sowie die Kunst, stärkere Pointen zu entwickeln.

In „Lil’ Guardsman“ schlüpfen die Spieler in die Rolle der Hauptfigur Lil, einer Wächterin, die schwierige Entscheidungen treffen muss, wenn es darum geht, wer in ihr Schloss eingelassen wird. Das Spiel ist inspiriert vom klassischen Point-and-Click-Genre und den Mechaniken von „Papers, Please“. Es spielt in einer High-Fantasy-Welt, die mit dem komödiantischen Gespür von „Monkey Island“ und anderen klassischen Lucasarts-Abenteuerspielen der 90er Jahre aufwartet. Die Konsequenzen können schwerwiegend sein, weshalb kluge Nutzung der Fähigkeiten erforderlich ist, um Massenverschwörungen aufzudecken und das Schloss und die Familie vor heimtückischen Eindringlingen zu schützen.

Für weitere Details und um das Spiel zur Wunschliste hinzuzufügen, können Interessierte die Steam-Seite des Spiels besuchen.

Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.
Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren