Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Offroad Truck Simulator: Heavy Duty Challenge – Neue Version mit erweiterten Features veröffentlicht

Publisher Aerosoft und Entwickler Nano Games kündigen den offiziellen Start des „Offroad Truck Simulator: Heavy Duty Challenge“ an. Das Spiel, das ursprünglich als „Heavy Duty Challenge“ auf den Markt kam, erhält in dieser neuesten Version zusätzliche Spielmodi, Fahrzeuge und Karten. Die erweiterte Fassung ist nun für Plattformen wie Steam, PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar.

Basierend auf dem Feedback der Community, zielt „Offroad Truck Simulator: Heavy Duty Challenge“ darauf ab, sowohl Simulationsfans als auch Offroad-Enthusiasten ein verbessertes Spielerlebnis zu bieten. Unterstützt werden dabei verschiedene Eingabegeräte, darunter Tastatur und Maus, herkömmliche Gamepads sowie Lenkräder mit Force-Feedback-Funktion, um ein realistisches Fahrerlebnis zu gewährleisten.

Im neu integrierten Cargo Modus begeben sich die Spieler auf Transportmissionen. Hier gilt es, Lieferungen auf der neu hinzugefügten Karte von Utah oder in dichten europäischen Wäldern zu vollenden. Durch das erfolgreiche Abschließen von Missionen verdienen die Spieler Credits, mit denen sie neue Fahrzeuge für weitere Herausforderungen erwerben können.

Die Auswahl an Trucks umfasst mehr als ein Dutzend Modelle, jedes mit einer vollständig modellierten Fahrerkabine und realistischer Fahrzeugphysik. Neuzugänge im Fuhrpark sind unter anderem der Hummer H1 und der Mercedes SK 3553 4-Achser, die den Spielern mehr Freiheit bei der Fahrzeugwahl bieten.

Eine weitere Neuerung ist der erweiterte Sportmodus, in dem Spieler an den Europa Truck Trials teilnehmen können. Sie meistern dabei anspruchsvolle Routen durch schwieriges Gelände, wobei das Überwinden von Hindernissen und das Navigieren auf engen Strecken im Fokus stehen. Erfolge in diesem Modus spiegeln sich in den Online-Ranglisten wider.

Für eine entspanntere Spielerfahrung bietet der Modus Off-Road Trips die Möglichkeit, die offene Welt zu erkunden. Hier können Spieler ein Fahrzeug auswählen und sich auf eine Reise durch die felsigen Ebenen von Utah oder die Wälder Europas begeben. Auf der Suche nach einzigartigen Points of Interest genießen sie die Landschaft, während prozedural generierte Ziele für ein stets neues Abenteuer sorgen.

Maarten Janello, Product Manager bei Aerosoft, äußert sich zum Relaunch: “Mit der Erweiterung des ‚Offroad Truck Simulator: Heavy Duty Challenge‘ möchten wir Simulationsfans in der Welt des Offroad-Fahrens willkommen heißen. Die neuen Spielmodi, Fahrzeuge und die an Utah angelehnte Karte bieten ein dynamisches und abwechslungsreiches Spielerlebnis.”

Offroad Truck Simulator: Heavy Duty Challenge ist ab sofort für PC über Steam für 29,99 € und für PlayStation 5 sowie Xbox Series X|S für 34,99 € erhältlich.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.