Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Seasons und mehr in Monster Hunter Now

Wie ich heute, also nun vor ein paar Tagen, in einer Präsentation erfahren durfte, wird es in Monster Hunter Now zukünftig Seasons geben. Mit Startschuss 14.03.2024 startet MHN in die 1. Season. Diese wird, wie jede folgende, 3 Monate laufen. Begleitet wird das ganze durch den obligatorischen Season Pass, der recht normal aufgebaut ist. Stufen 1-100, jeweils Free und Payed-Loot. Zum Preis ist mir noch nichts bekannt, warten wir das ab. Wer das Spiel intensiv zockt, wird damit evtl. seinen Spaß haben. Auch sah das ganze recht fair aus und der Pass soll nicht zwingend notwendig sein, um alles innerhalb der Season zu erleben.

Mit der neuen Monster Hunter Now Season kommen auch neue Freunde

Es ist wieder Saure Gurken Zeit: Deviljho wird seinen Einzug ins Game feiern. Das macht es ganz standesgemäß ungefragt. Er mischt sich einfach in laufende Kämpfe ein und übernimmt dann ab hier! Jegliche Vorbereitung ist dann also dahin und der Gute verprügelt dich in seinen zwei Stufen. Ich hab Bock!

Mit Odogaron und Tzitzi Ya Ku kommen aber noch zwei weitere Viechers, die wir auch bereits aus den großen Vorbildern der Konsolen kennen.

Als weiteres neues Feature wurde Layered Armor angekündigt. Das war alles irgendwie viel Text aber ich habe das so verstanden: Ich habt eure normale Megaarmor aus den Monsterteilen an und könnt nun aber noch Layer oben drüber ziehen. Also ein Shirt, eine Jacke. So sehr ihr mehr wie ein Mensch, als ein Monster Hunter aus. Außerdem kann man sich so mehr individualisieren und Niantic kann euch Klamotten verscherbeln.

Das Loadout wird von 5 auf 10 angehoben, kostenlos! Außerdem werden Multiplayer Lobbies ausgebaut. Ihr seht nun eure Recken und nicht mehr nur eure Namen.

Alles in allem werden das neue Update und die Seasons die logische Erweiterung dieses Games.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Ich spiele seit den Gameboy und C128 Zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.