Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Star Trek Online: Both Worlds – Neues Update für das Star-Trek-MMORPG angekündigt

Gearbox Publishing und Cryptic Studios haben heute die Veröffentlichung von „Star Trek Online: Both Worlds“, der 31. Staffel des beliebten Free-to-Play Star-Trek-MMORPGs, angekündigt. Das Update erscheint am 23. Januar 2024 für PC und am 12. März 2024 für PlayStation und Xbox. Diese neue Staffel setzt die Geschichte der letzten Staffel fort und konfrontiert die Spieler mit dem Borg-König, einer Bedrohung für das Multiversum von Star Trek Online. Zudem feiert Star Trek Online in diesem Monat sein 14-jähriges Jubiläum, das mit der Rückkehr des beliebten Jubiläumsereignisses gefeiert wird. Weitere Details dazu werden in den kommenden Wochen in einem Dev-Blog veröffentlicht.

„Star Trek Online: Both Worlds“ baut auf den Ereignissen der letzten Staffel auf und ist zeitlich nach den Auseinandersetzungen mit den Tholianern und dem Realitätswirbel angesiedelt. Die Spieler müssen den Unikomplex der Spiegeluniversums-Borg infiltrieren, um den Borg-König zu besiegen und das Multiversum zu retten.

Zu den Highlights der neuen Staffel gehören:

  • Eine neue Episode namens „Abgrund des Skorpions“, in der Spieler auf Borg aus dem Spiegeluniversum treffen.
  • Das neue Einsatzkommando „Schlacht von Wolf 359“, eine Nachstellung der legendären Schlacht gegen die Borg.
  • Das Ereignis „König und Kollektiv“ in Staffel 31, bei dem Spieler ein neues K6-Schiff verdienen können.
  • Das Feature „Zufällige Elite-Einsatzkommandos“, das zusätzliche Belohnungen bietet.

Spieler treffen auch auf bekannte Star Trek-Charaktere, darunter Captain Ezri Dax, Captain Harry Kim und Admiral Kuumaarke, gesprochen von ihren originalen Schauspielern aus den Star Trek-Serien.

Star Trek Online ermöglicht es Spielern, als Captain eines Föderationsschiffs, klingonischer Kriegsherr, Commander der Romulanischen Republik oder Jem’Hadar zu agieren und das Star Trek-Universum zu erkunden. Das Spiel ist für PC, PlayStation und Xbox verfügbar und kann kostenlos unter www.playstartrekonline.com heruntergeladen und gespielt werden.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.

    Star Trek Online: Both Worlds – Neues Update für das Star-Trek-MMORPG angekündigt

    Gearbox Publishing und Cryptic Studios haben heute die Veröffentlichung von „Star Trek Online: Both Worlds“, der 31. Staffel des beliebten Free-to-Play Star-Trek-MMORPGs, angekündigt. Das Update erscheint am 23. Januar 2024 für PC und am 12. März 2024 für PlayStation und Xbox. Diese neue Staffel setzt die Geschichte der letzten Staffel fort und konfrontiert die Spieler mit dem Borg-König, einer Bedrohung für das Multiversum von Star Trek Online. Zudem feiert Star Trek Online in diesem Monat sein 14-jähriges Jubiläum, das mit der Rückkehr des beliebten Jubiläumsereignisses gefeiert wird. Weitere Details dazu werden in den kommenden Wochen in einem Dev-Blog veröffentlicht.

    „Star Trek Online: Both Worlds“ baut auf den Ereignissen der letzten Staffel auf und ist zeitlich nach den Auseinandersetzungen mit den Tholianern und dem Realitätswirbel angesiedelt. Die Spieler müssen den Unikomplex der Spiegeluniversums-Borg infiltrieren, um den Borg-König zu besiegen und das Multiversum zu retten.

    Zu den Highlights der neuen Staffel gehören:

    • Eine neue Episode namens „Abgrund des Skorpions“, in der Spieler auf Borg aus dem Spiegeluniversum treffen.
    • Das neue Einsatzkommando „Schlacht von Wolf 359“, eine Nachstellung der legendären Schlacht gegen die Borg.
    • Das Ereignis „König und Kollektiv“ in Staffel 31, bei dem Spieler ein neues K6-Schiff verdienen können.
    • Das Feature „Zufällige Elite-Einsatzkommandos“, das zusätzliche Belohnungen bietet.

    Spieler treffen auch auf bekannte Star Trek-Charaktere, darunter Captain Ezri Dax, Captain Harry Kim und Admiral Kuumaarke, gesprochen von ihren originalen Schauspielern aus den Star Trek-Serien.

    Star Trek Online ermöglicht es Spielern, als Captain eines Föderationsschiffs, klingonischer Kriegsherr, Commander der Romulanischen Republik oder Jem’Hadar zu agieren und das Star Trek-Universum zu erkunden. Das Spiel ist für PC, PlayStation und Xbox verfügbar und kann kostenlos unter www.playstartrekonline.com heruntergeladen und gespielt werden.

    Facebook
    Twitter
    WhatsApp
    LinkedIn
    Reddit
    Email
    Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Das könnte dich interessieren

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Kommentar erfolgreich.