Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Tiny Digital Factory kündigt GT Manager 24 für PC an – das neue Niveau der Rennsimulation

Tiny Digital Factory, die Macher des beliebten Mobile Games „GT Manager Mobile“, haben heute ihren neuesten Titel „GT Manager ’24“ für PC angekündigt. Dieses Spiel verspricht, das Spielerlebnis der Simulation zu verbessern und das Gameplay im Vergleich zum Originaltitel deutlich zu erweitern.

In „GT Manager ’24“ übernehmen die Spieler:innen die Leitung ihres eigenen Rennstalls. Sie können ihr Dreamteam für jedes Rennen zusammenstellen, Fahrer rekrutieren und das Team im Laufe des Spiels managen. Von der Suche nach Sponsoren zur Finanzierung von Upgrades bis hin zur Steigerung der Leistung ihrer Fahrzeuge – das Management übernimmt eine zentrale Rolle. Am Renntag wird die Boxengasse zum Brennpunkt, wo Strategie und Leidenschaft aufeinandertreffen und das Schicksal des Teams in den Händen der Spieler:innen liegt.

Zu den Kernmerkmalen von „GT Manager ’24“ gehören:

  • Ein tiefgreifendes Managementsystem, das für längere Gaming-Sessions konzipiert ist.
  • Über 30 offiziell lizenzierte Rennwagen aus den WEC, IMSA und GT World Challenge Europe Championships, darunter Top-Marken wie Porsche, Aston Martin, BMW, Audi, Mercedes AMG und viele weitere.
  • Mehr als 20 offizielle Fahrer und Teams.
  • Eine anspruchsvolle Rennsimulation, die Features wie Unfälle, Boxengassen-Strategie, Reifenmanagement und dynamisches Wetter beinhaltet, wodurch präzises Management entscheidend für den Sieg ist.
  • Zwei Arten von Meisterschaftsrennen: „Sprint“-Rennen mit 7 Runden und „Endurance“-Rennen mit 14 Runden, einschließlich eines obligatorischen Fahrerwechsels und Kraftstoffmanagements bei Endurance-Rennen.
  • Gesponserte Side-Racing-Events für zusätzliche Geldprämien.
  • Fünf Ligen im Karrieremodus, darunter die offiziellen Rennklassen GT4, GT3, GT2, GTE und Hypercar.
  • Eine Season, die aus 10 Meisterschaftsrennen besteht, mit der Möglichkeit, durch Gewinnen von Rennpunkten in die nächste Liga aufzusteigen.
  • Freischaltbare Steam-Erfolge, die zusätzliche Rennwagen ermöglichen.

Die Spieler:innen müssen alle Aspekte des Renn- und Teammanagements meistern, von der Rekrutierung der Fahrer:innen bis hin zum Budgetmanagement und dem Gewinnen von Sponsoren. Das Testen verschiedener Motorkonfigurationen unter unterschiedlichen Wetterbedingungen in den Trainingssitzungen wird ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

„GT Manager ’24“ kann bereits auf die Steam-Wunschliste gesetzt werden. Für regelmäßige Updates können interessierte Spieler:innen den offiziellen Communities auf Discord, Twitter, Facebook, Instagram oder der Website folgen. Mit „GT Manager ’24“ bietet Tiny Digital Factory ein umfassendes und tiefgehendes Spielerlebnis für alle Fans von Rennsimulationen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.

    Tiny Digital Factory kündigt GT Manager 24 für PC an – das neue Niveau der Rennsimulation

    Tiny Digital Factory, die Macher des beliebten Mobile Games „GT Manager Mobile“, haben heute ihren neuesten Titel „GT Manager ’24“ für PC angekündigt. Dieses Spiel verspricht, das Spielerlebnis der Simulation zu verbessern und das Gameplay im Vergleich zum Originaltitel deutlich zu erweitern.

    In „GT Manager ’24“ übernehmen die Spieler:innen die Leitung ihres eigenen Rennstalls. Sie können ihr Dreamteam für jedes Rennen zusammenstellen, Fahrer rekrutieren und das Team im Laufe des Spiels managen. Von der Suche nach Sponsoren zur Finanzierung von Upgrades bis hin zur Steigerung der Leistung ihrer Fahrzeuge – das Management übernimmt eine zentrale Rolle. Am Renntag wird die Boxengasse zum Brennpunkt, wo Strategie und Leidenschaft aufeinandertreffen und das Schicksal des Teams in den Händen der Spieler:innen liegt.

    Zu den Kernmerkmalen von „GT Manager ’24“ gehören:

    • Ein tiefgreifendes Managementsystem, das für längere Gaming-Sessions konzipiert ist.
    • Über 30 offiziell lizenzierte Rennwagen aus den WEC, IMSA und GT World Challenge Europe Championships, darunter Top-Marken wie Porsche, Aston Martin, BMW, Audi, Mercedes AMG und viele weitere.
    • Mehr als 20 offizielle Fahrer und Teams.
    • Eine anspruchsvolle Rennsimulation, die Features wie Unfälle, Boxengassen-Strategie, Reifenmanagement und dynamisches Wetter beinhaltet, wodurch präzises Management entscheidend für den Sieg ist.
    • Zwei Arten von Meisterschaftsrennen: „Sprint“-Rennen mit 7 Runden und „Endurance“-Rennen mit 14 Runden, einschließlich eines obligatorischen Fahrerwechsels und Kraftstoffmanagements bei Endurance-Rennen.
    • Gesponserte Side-Racing-Events für zusätzliche Geldprämien.
    • Fünf Ligen im Karrieremodus, darunter die offiziellen Rennklassen GT4, GT3, GT2, GTE und Hypercar.
    • Eine Season, die aus 10 Meisterschaftsrennen besteht, mit der Möglichkeit, durch Gewinnen von Rennpunkten in die nächste Liga aufzusteigen.
    • Freischaltbare Steam-Erfolge, die zusätzliche Rennwagen ermöglichen.

    Die Spieler:innen müssen alle Aspekte des Renn- und Teammanagements meistern, von der Rekrutierung der Fahrer:innen bis hin zum Budgetmanagement und dem Gewinnen von Sponsoren. Das Testen verschiedener Motorkonfigurationen unter unterschiedlichen Wetterbedingungen in den Trainingssitzungen wird ebenfalls eine wichtige Rolle spielen.

    „GT Manager ’24“ kann bereits auf die Steam-Wunschliste gesetzt werden. Für regelmäßige Updates können interessierte Spieler:innen den offiziellen Communities auf Discord, Twitter, Facebook, Instagram oder der Website folgen. Mit „GT Manager ’24“ bietet Tiny Digital Factory ein umfassendes und tiefgehendes Spielerlebnis für alle Fans von Rennsimulationen.

    Facebook
    Twitter
    WhatsApp
    LinkedIn
    Reddit
    Email
    Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Das könnte dich interessieren

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Kommentar erfolgreich.