Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Ubisoft enthüllt umfangreiche Post-Launch-Pläne für Skull and Bones und kündigt offene Beta an

Ubisoft hat heute spannende Details zu den Endgame- und Post-Launch-Plänen für ihr neues Spiel „Skull and Bones“ bekannt gegeben. Dieses Piraten-Abenteuerspiel wurde von Ubisoft Singapur in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft-Studios entwickelt und ist ein kooperatives Open-World-Piraten-Action-RPG. Es bietet den Spielenden die Möglichkeit, sich in der Rolle eines gefürchteten Piratenfürsten zu etablieren und ein eigenes Schmugglerimperium aufzubauen. Der Post-Launch-Plan verspricht eine fesselnde und dynamische Reise auf hoher See.

Im Spiel treffen die Spieler auf legendäre Piraten und stellen sich neuen Bedrohungen, während sie strategisch vorgehen müssen, um im Beuterausch erfolgreich zu sein. Die Herausforderungen werden mit jeder neuen Saison anspruchsvoller, wobei neue Schiffe und Ausrüstungen hinzukommen. Die Spieler müssen ihr Imperium vergrößern und verteidigen, indem sie in Weltereignissen, die in jeder Saison eingeführt werden, stärkere Ausrüstung und Materialien erlangen.

Das intensive Endgame von „Skull and Bones“ umfasst gefährliche Herausforderungen, Allianzen und Rivalitäten sowie die Möglichkeit, The Helm zu kontrollieren, das Zentrum des Schmugglerimperiums. Spieler können Manufakturen im Indischen Ozean kontrollieren, Handelsrouten steuern und in den Ausbau ihrer Betriebe investieren. Jede Saison bringt neue Endgame-Features und Herausforderungen mit sich.

Zusätzlich zu den PvE-Aspekten bietet „Skull and Bones“ auch PvP-Aktivitäten mit hohen Risiken und Belohnungen, darunter Helm-Wetten und Cutthroat Cargo. Spieler können an Ranglisten teilnehmen, um ihren Ruf als Piratenfürst zu festigen und saisonale Belohnungen zu verdienen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.