Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

World of Warships: Legends startet 2024 mit neuer Kampagne und Updates

Wargaming hat das Jahr 2024 mit einem spannenden Update für World of Warships: Legends eingeläutet und feiert gleichzeitig das sechsjährige Bestehen von World of Warships Blitz mit besonderen Inhalten und Rabatten. Die Fans von World of Warships: Legends können sich auf eine neue Kampagne, die Azur Lane-Kooperation, eine Ranglisten-Saison, zwei neue Schiffslinien und weitere Inhalte freuen.

Die Highlights des Updates umfassen:

  • Die „Donauperle“-Kampagne in Legends, die über fünf Wochen läuft und den paneuropäischen Tier VII-Zerstörer Jäger als Belohnung bietet. Der Jäger zeichnet sich durch hohe Feuerrate, schnelle Torpedos und solide Tarnung aus.
  • World of Warships: Blitz feiert sein sechsjähriges Jubiläum mit der Einführung des französischen Tier VI Premium-Kreuzers Dupleix und des britischen Tier X Premium-Flugzeugträgers Eagle. Zudem gibt es zahlreiche Rabatte auf Premium-Schiffe und ein überarbeitetes Tutorial für neue Spieler.
  • Die fünfte Welle der Azur Lane-Zusammenarbeit in Legends bringt fünf neue Kommandeure und drei Themenschiffe ins Spiel, begleitet von zwei neuen Skins und einer neuen Kiste.
  • Die Einführung von französischen schweren Kreuzern und deutschen alternativen Zerstörern, die die Schiffslinien in Legends vervollständigen.
  • Die 50. Saison der gewerteten Gefechte in Legends, die spannende 3 vs. 3-Matches auf den Stufen VI, VII und VIII bietet.

Spieler können sich außerdem auf Bugfixes und Verbesserungen im Spiel freuen. Die vollständigen Patch-Notes für World of Warships: Legends und World of Warships: Blitz sind online verfügbar. Dieses Update verspricht, die Spieler mit neuen Herausforderungen und Belohnungen zu begeistern und lädt sie ein, in die faszinierende Welt der Seeschlachten einzutauchen.

Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren