Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Corsair betritt den Markt für Rennsimulationen mit neuem Sim-Racing-Rig

Corsair

Im Rahmen der geplanten Übernahme von Fanatec wagt Corsair den Schritt in die Welt der Rennsimulationen und präsentiert ein neues Sim-Racing-Rig, das im Jahr 2024 erscheinen soll.

Corsair enthüllte den Prototypen des Cockpits auf der Computex Taipei in Taiwan und veröffentlichte Details in den sozialen Medien sowie in einer Pressemitteilung. Derzeit hat das Gerät noch keinen Namen und das Design ist noch nicht finalisiert, jedoch sind keine großen Änderungen in den kommenden Monaten zu erwarten.

Die Basisstruktur besteht aus robusten, zylindrischen Stahlrohren mit einem Durchmesser von etwa zwei Zoll, die dem starken Drehmoment der leistungsfähigsten Lenkradhalterungen standhalten sollen. Auf den Bildern und im Video sind einige Verbindungen zu sehen, wobei Corsair betont, dass das System für eine schnelle Montage und einfache Anpassungen konzipiert ist.

Das Rig bietet eine werkzeuglose Verstellung von Sitz, Lenkrad und Pedalposition. Der Sitz kann je nach Vorliebe in eine aufrechte „GT“-Position oder eine zurückgelehnte „F1“-Position gebracht werden. Zusätzlich gibt es eine Monitorhalterung, die ultrabreite Bildschirme unterstützt, sowie weitere optionale Zubehörhalterungen.

Preisinformationen sind zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht verfügbar, aber Corsair plant, in den kommenden Monaten weitere Details zu veröffentlichen, während die Markteinführung im Jahr 2024 vorbereitet wird.

Es bleibt spannend zu sehen, ob das Produkt letztlich unter der Marke Corsair oder Fanatec auf den Markt kommen wird, da Corsair weiterhin als bevorzugter Käufer der finanziell angeschlagenen Endor AG und ihrer Marke Fanatec gilt. Das Schicksal des Namens Fanatec bleibt somit ungewiss.

Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren