Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Dead Man’s Diary erscheint für PlayStation 5 mit verbesserten Features

TML-Studios kündigt die Veröffentlichung ihres Survival-Adventure-Spiels „Dead Man’s Diary“ für die PlayStation 5 an. Das Spiel, das bereits auf Steam und für aktuelle Xbox-Konsolen verfügbar ist, bietet eine Kombination aus narrativem Action-Adventure und Survival-Elementen und entführt Spieler in eine postapokalyptische Welt. Dank der Expertise von TML-Studios in der Verwendung der Unreal Engine, können die Spieler eine grafisch beeindruckende Spielumgebung erwarten.

Die PlayStation 5-Version von „Dead Man’s Diary“ bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich, die auf der Arbeit des Entwicklerteams an der Überarbeitung und Optimierung des Spiels basieren. Zudem wird das Spiel auf die neueste Version der Unreal Engine portiert, die auch Lumen-Unterstützung bietet.

Ein weiteres Highlight der PS5-Version ist die Integration des haptischen Feedbacks und der adaptiven Trigger des DualSense™ Wireless Controllers. Diese Funktionen sollen das Spielerlebnis immersiver und intensiver gestalten.

Der Ankündigungstrailer gibt bereits einen Vorgeschmack auf das, was Spieler auf der PlayStation 5 erwarten können. „Dead Man’s Diary“ verspricht ein fesselndes und herausforderndes Spielerlebnis in einer düsteren, postapokalyptischen Welt. Fans des Survival-Genres und narrative Adventure-Spieler sollten die Veröffentlichung auf der PlayStation 5 im Auge behalten.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.