Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Dragon Age: The Veilguard – Eine epische Reise beginnt

Dragon Age: The Veilguard Screenshot

In Dragon Age: The Veilguard begeben sich die Spieler auf eine spannende Quest, um die Zerstörung zu verhindern, die die mächtigen Elfengötter über die Welt gebracht haben. In der Rolle von Rook kämpfen sie an der Seite faszinierender Gefährten, die alle ihre eigenen Geschichten und Motivationen haben. Wie in früheren Teilen der Serie stehen diese Gefährten im Mittelpunkt des Spielerlebnisses. Spieler müssen ihre Gruppe zusammenstellen, Beziehungen knüpfen und das Vertrauen der Gefährten gewinnen, um sie erfolgreich anzuführen. Dragon Age: The Veilguard erscheint weltweit im Herbst 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.

„Wir wollen, dass sich jeder Moment des umfangreichen, story-lastigen Erlebnisses von Dragon Age: The Veilguard bedeutsam anfühlt“, sagt Corinne Busche, Game Director von Dragon Age: The Veilguard. „Spieler werden in mehr Regionen reisen als in allen bisherigen Dragon Age-Spielen, sie müssen aufsteigen und komplexe Fertigkeitenbäume entwickeln, um gegen immer anspruchsvollere Gegner bestehen zu können. Unser Kampfsystem kombiniert flüssige Action mit der tiefgründigen RPG-Strategie, für die die Reihe bekannt ist. Wir freuen uns sehr darauf, Spielern weltweit einen ersten Einblick in dieses Erlebnis zu geben, bei dem BioWare auf seine Wurzeln als Geschichtenerzähler sorgfältig gestalteter und immersiver Einzelspieler-Rollenspiele setzt.“

Die Story von Dragon Age: The Veilguard

In Dragon Age: The Veilguard plant Solas, der legendäre Elfengott der Täuschung, den Schleier zu durchbrechen, der Thedas von der Welt der Dämonen trennt, um die Unsterblichkeit seines Volkes wiederherzustellen – auch wenn dies unzählige Leben kosten könnte. Sein Ritual misslingt jedoch und zwei seiner mächtigsten Widersacher werden befreit, die nun die Welt erobern wollen. Um diese Bedrohung zu stoppen, führt Rooks Reise durch lebhafte Städte, üppige Dschungel, Nadelwälder, gefährliche Sümpfe und dunkle Tiefen. Spieler begegnen dabei Feinden wie der Dunklen Brut, Venatori-Kultisten und Dämonen des Nichts.

Zentrale Features von Dragon Age: The Veilguard

Gemeinschaft: Neue Gefährten mit fesselnden Geschichten, darunter die Schleierspringerin Bellara, der Nekromant Emmrich und die Privatdetektivin Neve, schließen sich Rook an. Bekannte Gesichter wie die Bogenschützin Borte Harding kehren zurück. Alle Gefährten haben individuelle Fertigkeitenbäume und spezielle Ausrüstungsgegenstände.

Entscheidungen und Konsequenzen: Spieler erleben komplexe Geschichten, die durch ihre Entscheidungen beeinflusst werden. Beziehungen und Bindungen zu den Gefährten haben direkte Auswirkungen auf das Schicksal der Gruppe.

Ein handgemachtes Erlebnis: Spieler erkunden mehr von Thedas als je zuvor. Die Welt entfaltet sich in sorgfältig gestalteten Regionen wie Rivain, Weisshaupt, Arlathan, Minrathous und den Tiefen Wegen. Der Leuchtturm dient als Zufluchtsort und Ausgangspunkt für Erkundungen.

Flüssige, anpassbare Kämpfe: Das Kampfsystem vereint Action und taktische Entscheidungen. Spieler können ihre Charaktere durch Fertigkeitenbäume für Krieger, Magier und Schurken anpassen und strategische Entscheidungen treffen.

Individuelle Führungsrolle: Ein umfangreiches Charaktererstellungssystem ermöglicht es Spielern, ihre Führungsrolle nach ihren Wünschen zu gestalten. BioWare bietet die bisher umfassendste Charaktererstellung in einem Dragon Age-Spiel.

Dragon Age: The Veilguard kann jetzt auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC via Steam und Epic Games Store zur Wunschliste hinzugefügt werden. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website sowie auf den Social-Media-Kanälen von Dragon Age.

Ich bin der Eyüp und ich stehe total auf Gaming. Vor allem bin ich ein großer Retro und Nintendo Fan. Zu dem bin ein Weeb und stehe halt auf Anime und Manga.
Ich bin der Eyüp und ich stehe total auf Gaming. Vor allem bin ich ein großer Retro und Nintendo Fan. Zu dem bin ein Weeb und stehe halt auf Anime und Manga.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren