Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Football Manager 2024 im Test – Die Faszination des Fußballmanagements

„Football Manager 2024“ bietet Fußballbegeisterten die Möglichkeit, in die Rolle des Managers ihres Lieblingsclubs zu schlüpfen. Mit jedem Tagesgeschäft, das von Transfers bis hin zur Spieltagsstrategie reicht, tauchen Sie in die Tiefen des Fußballmanagements ein. Doch ist es wirklich das Tor zu Ruhm und Ehre im virtuellen Fußballuniversum? Lest weiter, um es herauszufinden.

Freundlicherweise haben wir für diese Review ein Muster erhalten, welches aber keinen Einfluss auf unsere ehrliche Meinung hat.

Offizieller Trailer des Spiels

Wie oft hast du ein Fußballspiel geschaut und dich geärgert, weil du mit der Strategie des Clubs nicht einverstanden warst? Oder findest du dich oft dabei wieder, die Entscheidung eines Clubs, einen Spieler auszuleihen oder zu verkaufen, in Frage zu stellen? Mit Football Manager 2024 hast du die Gelegenheit, die managerialen Entscheidungen zu treffen, von denen du glaubst, dass sie deinen Club zum Ruhm führen werden. Oder du lernst auf die harte Tour, dass eine Entscheidung, die dir für den Club richtig erscheint, nicht unbedingt fruchtbar sein wird.

Das Abenteuer des Managements:

Die Übernahme der Managerrolle und die damit verbundenen Verantwortungen sind eine entmutigende Herausforderung, aber du hast ein robustes Tutorial, das dich leitet. Du wirst mit anderen Managern konkurrieren, um die besten Talente zu beanspruchen, gewinnende Strategien zu entwickeln und deine Spieler zu motivieren. Erfolge für deinen Club zu erzielen, wird Zeit in Anspruch nehmen und es ist nicht das einfachste Spiel zu lernen, wenn du mit den managerialen Aspekten des Fußballs nicht vertraut bist. Aber wenn du siehst, wie dein Team aufgrund deiner Strategie erfolgreich ist, ist das ein berauschendes Gefühl, das schwer zu übertreffen ist.

Football Manager 2024 verzichtet auf eine übergeordnete Handlung. Du entscheidest dich dafür, der Manager eines Fußballclubs zu sein und versprichst, ihnen Erfolg zu bringen. Im Gegensatz zu anderen Management-Spielen sind deine Ziele nicht in Stein gemeißelt. Dir steht fast jeder Fußballclub der Welt zur Verfügung und jeder Club hat seine eigenen Ziele. Ob du die Meisterschaft der Premier League anstreben oder dich einfach nur für La Liga qualifizieren willst, das liegt an den Clubs, die du auswählst.

Diversität und Realismus:

Kein Club würde regionale und internationale Meisterschaften ablehnen, aber es ist großartig zu sehen, dass nicht jeder Club einheitlich ist. Es gibt Unterschiede bei den Spielern, Zielen und dem Ruf jedes Clubs. Das beeinflusst, wie die Spieler deine Ambitionen sehen, ob du sie zu hart pushst und wie wertvoll dein Talent ist. Diese Faktoren zu ignorieren, schadet der Moral stark oder lässt dich lächerlich aussehen, was langfristige Auswirkungen hat.

Das zwingt dich, taktisch über deine Ziele nachzudenken und realistische Erwartungen zu setzen. Jeder Club im Football Manager ist anders und hat seine eigenen Herausforderungen. Die Annahme, dass jeder Club in die gleiche Form passt, ist ein Rezept für eine schnelle Niederlage. Die Erkenntnis, dass du realistisch sein und die Erwartungen eines Clubs entwickeln musst, taucht dich in die Managerrolle ein.

Aktive Beteiligung:

Du kannst nicht im Hintergrund bleiben, wenn es um den Erfolg deines Clubs geht. Auch die Manager der anderen Clubs im Spiel arbeiten an ihren Zielen; sie konkurrieren mit dir um aufstrebende Jugendspieler, Leihspieler und versuchen sogar, deine Spieler abzuwerben. Es ist keine böswillige Strategie, sondern das Versprechen an die Spieler, dass sie in ihrem Club erfolgreich sein können und werden.

Deine Spieler im Football Manager sind keine gefühllosen Individuen, die du auf dem Feld herumbewegst. Sie haben ihre eigenen Wünsche, Ziele und Ambitionen. Wenn du sie nicht richtig trainierst oder ihr Potenzial nutzt, werden sie dich verlassen. Einige Spieler werden den Wunsch äußern, zu anderen Teams zu gehen und neue Karrieren zu erforschen, was sie leichter zu verführen macht.

Die Rolle des Managers:

„Als Manager musst du entscheiden, wie du das Potenzial deines Teams nutzen willst.“ Du arbeitest mit Trainern zusammen, um Standardsituationen zu entwerfen, die Strategien umfassen, die die am besten geeigneten Spieler für die Rollen einbeziehen. Du stellst neues Personal für Training, Erholung und Entwicklung ein. Du sprichst mit den Spielern und motivierst oder tadelst sie je nachdem, was du für effektiv hältst.

Du managst ein Team nicht nur für eine Saison; du bist der dauerhafte Trainer. Spieler und Personal werden nicht für immer bleiben, und du musst ein Auge auf die Zukunft haben. Das Ausbalancieren von kurz- und langfristigen Anforderungen ist entscheidend, was du nicht sofort sehen wirst. Nachzugeben bei den Forderungen eines Spielers oder die richtigen Leihentscheidungen zu treffen, sind nur einige der Entscheidungen, deren Auszahlung erst in späteren Saisons gesehen wird.

Reflexion und Lernprozess:

Einerseits ähnelt dies der tatsächlichen Entscheidungsfindung in Fußballclubs. Du musst an das zukünftige Potenzial deines Clubs glauben, und manchmal zahlen sich Entscheidungen, die dir jetzt schaden, in späteren Saisons aus. Andererseits bedeutet das auch, dass du oft nicht weißt, warum eine Entscheidung funktioniert hat oder nicht. Da die Durchläufe selten gleich sind, ist es schwierig, die Bereiche zu identifizieren, in denen du dich anders hättest entscheiden sollen.

Es gibt viele Informationen zu verdauen, aber glücklicherweise gibt es mehrere Tutorials, die dir helfen, die Systeme zu lernen. Immer wenn du eine Manageraufgabe zum ersten Mal auswählst, erhältst du ein Tutorial, das dir hilft, die Konzepte zu erklären. Wenn du etwas vergisst, kannst du die Tutorials leicht erneut besuchen und dein Wissen auffrischen, bevor du eine große Entscheidung triffst.

Entscheidungshilfen und Teamdynamik:

Wenn du wirklich ratlos bist, erscheinen manchmal empfohlene Optionen, um dir zu helfen, eine bessere Entscheidung zu treffen. Von dir wird nicht erwartet, dass du von Anfang an ein perfekter Manager bist, und frühe Fehler sind verzeihlich. Zu wissen, dass dein Team nicht nur Worte auf einem Bildschirm sind, sondern Menschen, die dir Ratschläge geben, ist wirklich beruhigend. Du kannst Entscheidungen auch deinem Team überlassen, das oft die richtige Entscheidung trifft. Wenn du nach mehr Erfahrung wirklich besser Bescheid weißt, kannst du das Ruder übernehmen und entscheiden, wie dein Team abschneidet.

Die Vielfalt der Informationen ist ein zweischneidiges Schwert, denn so immersiv die Systeme auch sind, sie sind verwirrend. Wenn du keine Erfahrung im Fußballmanagement hast, werden dir die meisten Strategien und Spielertransfers entgehen. Dies geht über das Dasein als Fußballfan und das Wissen um grundlegende Fußballstrategien hinaus. Du musst mit dem Spielerwert, der strategischen Passform, den Vorstandsentscheidungen und anderen managerialen Entscheidungen vertraut sein.

Dieses Wissen ist auch mit den Tutorials nicht leicht zu erwerben. Die Eintrittsbarriere ist hoch und du wirst das Spiel erst wirklich genießen, wenn du die Feinheiten verstehst. Du bist kein aktiver Teilnehmer während der Fußballspiele, was auch bedeutet, dass du hoffst, dass deine Strategien Früchte tragen. Das Gewinnen von Spielen ist integral für deinen Erfolg, und es ist leicht, dass unglückliche Unfälle oder Pech deine Pläne ins Stocken bringen. Selbst die besten Strategien sind vom Glück abhängig, was dich das Gefühl haben lassen kann, dass sich deine Situation nie verbessern wird.

Fazit zum Football Manager

So herausfordernd das Spiel auch sein mag, nichts übertrifft das Gefühl, deine Spieler ein Tor erzielen oder ein Spiel gewinnen zu sehen. Zu wissen, dass deine Strategien zusammengearbeitet haben, um einen Sieg für deinen Club zu schaffen, ist eines der besten Gefühle, die du erleben kannst. Auch wenn der Weg zum Erfolg holprig und mit Kämpfen gespickt ist, ist das Erreichen deiner Ziele eine grandiose Leistung. Es repräsentiert die Meisterschaft über die Spielsysteme und das Verständnis dafür, wie schwierig es ist, ein Fußballmanager zu sein. Jeder der Fussball mag, wird mit diesem Spiel seinen Spass haben!

BEwertung

Football Manager 2024 im Test – Die Faszination des Fußballmanagements

So herausfordernd das Spiel auch sein mag, nichts übertrifft das Gefühl, deine Spieler ein Tor erzielen oder ein Spiel gewinnen zu sehen.
8.3
Ausgezeichnet
Grafik
7
10
Sound
7
10
Gameplay
10
10
Atmosphäre
9
10
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Schau dir doch das mal an:

    Hinterlasse eine Antwort

    Kommentar erfolgreich