Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Level Zero: Extraction – Erfolgreiche Closed Beta und Living Roadmap veröffentlicht

TinyBuild und DogHowl Games feiern den Abschluss der Closed Beta für ihr kommendes Spiel Level Zero: Extraction. Mit über 150.000 Teilnehmern und einer Verlängerung des Tests auf Wunsch der Community verzeichnet die Betaphase einen ermutigenden Erfolg.

Entwickler schmieden Pläne dank Spieler-Feedback:

Die Entwickler werten das umfangreiche Feedback der Spieler aus und setzen in den nächsten Monaten auf Verbesserungen der Balance und Leistung.

Living Roadmap enthüllt neue Inhalte:

Die erste Version der Living Development Roadmap gibt Einblick in die Zukunft des Spiels. Neue Inhalte und Mechaniken, wie zusätzliche Karten, Waffen, Alien-Monstrositäten und Spielmodi, werden im Laufe des Jahres 2024 hinzugefügt und in weiteren Community-Spielsitzungen getestet.

200.000 Steam-Wunschlisten:

Der Erfolg der Closed Beta lässt Level Zero: Extraction auf 200.000 Steam-Wunschlisten katapultieren, womit es zu den 150 am meisten erwarteten Titeln auf der Plattform gehört.

Weitere Playtests und Early Access:

Die Entwickler bekräftigen ihre Pläne für weitere geschlossene Playtests und eine Open Beta im Sommer 2024. Level Zero: Extraction erscheint im Jahr 2024 im Steam Early Access.

Einzigartiges Spielerlebnis:

Level Zero: Extraction kombiniert die Spannung von asymmetrischen Horrorsimulationen mit dem Nervenkitzel von Extraktionsshootern. Spieler erleben eine gefährliche Plünderungsexpedition, in der Teams um Beute kämpfen oder als Alien-Monster Jagd auf Menschen machen.

Level Zero: Extraction verspricht ein aufregendes und innovatives Spielerlebnis, das sowohl Horror-Fans als auch Shooter-Enthusiasten begeistern wird.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.