Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Lost Ark Enthüllt Umfangreiches Dezember-Update mit Neuem Kontinent und Endgame-Inhalten

Amazon Games hat für den 13. Dezember das umfangreiche Dezember-Update für das beliebte MMORPG „Lost Ark“ angekündigt. Das Update, betitelt „Voldis Wonderland“, bringt eine Fülle neuer Inhalte, darunter den Kontinent Voldis, den Gargareth Wächter-Raid, eine neue saisonale Veranstaltung, die vierte Saison der Prüfungsarena und vieles mehr.

Mit dem Update wird der neue Kontinent Voldis eingeführt, der als das Land der Weisen und der Alchemie bekannt ist. Im Zentrum dieses Kontinents befindet sich die prächtige Stadt Kalinar, umgeben vom Großen Regenwald, einer Heimat für mächtige Monster und Herausforderungen. Spieler erhalten die Möglichkeit, mit den Raiyas, den Bewohnern des Waldes, zusammenzuarbeiten, um den geheimnisvollen Turm der Weisen zu erkunden und das Ende der Geschichte zu erleben. Zusätzlich werden die Spieler in der Lage sein, eine Reihe von Epilog-Quests zu absolvieren und ihren Folianten des Abenteurers zu vervollständigen.

Das Update erweitert auch das Spielerlebnis mit dem Gargareth Wächter-Raid und der vierten Saison der Prüfungsarena, zusätzlich zu einem neuen saisonalen Event. Diese Ergänzungen bieten sowohl neuen als auch erfahrenen Spielern spannende Herausforderungen und Belohnungen.

Darüber hinaus kündigte Amazon Games für den 20. Dezember ein weiteres großes Update für das Endgame von Lost Ark an. Dieses Update führt den Elfenbeinturm Abyssal Dungeon ein, der mit Verstärkungsmaterialien, Gold und dem neuen Elixier-System lockt. Das Elixier-System verspricht, die Kampffähigkeiten der Spieler durch das Hinzufügen von neuen, mächtigen Effekten zu ihrer Ausrüstung signifikant zu steigern.

Fans von Lost Ark können die vollständige Liste der Patchnotes und weitere Details zum Dezember-Update im offiziellen Blogpost von Amazon Games nachlesen. Mit diesen Updates setzt Lost Ark seinen Trend fort, die Spielwelt kontinuierlich zu erweitern und den Spielern neue, spannende Abenteuer zu bieten.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.