Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Neuer Gameplay-Trailer für Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes enthüllt

Heute veröffentlichten 505 Games und Rabbit & Bear Studios einen aufregenden neuen Gameplay-Trailer zu „Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes“, betitelt „Alles was du über Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes wissen musst!“. Der Trailer hebt fünf einzigartige Merkmale des Spiels hervor und bietet einen tieferen Einblick in die Welt und Charaktere des Spiels.

„Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes“, das erfolgreichste Kickstarter-Spiel des Jahres 2020, ist ein japanisches Rollenspiel (JRPG) von den legendären Entwicklern Yoshitaka Murayama (bekannt für Suikoden I & II) und Junko Kawano (Suikoden I & IV). Das Spiel bringt das Genre der rundenbasierten Strategiespiele auf eine neue Ebene und verspricht eine moderne Interpretation klassischer JRPGs.

Der Trailer gibt Einblicke in die namensgebenden Hundred Heroes und die Welt von Allraan, in der die Handlung des Spiels angesiedelt ist. Er zeigt auch die Hauptcharaktere und die renommierten Synchronsprecher:innen, die diesen Charakteren Leben einhauchen. Zusätzlich werden die intensiven rundenbasierten Kämpfe und die zahlreichen Ausbaumöglichkeiten des Hauptquartiers, Minispiele und Nebenaktivitäten vorgestellt.

Die Spieler:innen können sich auf ein Kampfsystem freuen, das bis zu sechs Charaktere unterstützt. Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes besticht durch seine detailreich gestalteten 2D-Sprites und 3D-Hintergründe, die zusammen ein visuell beeindruckendes Erlebnis schaffen. Mit über 100 spielbaren Charakteren und einer fesselnden Geschichte verspricht das Spiel, Fans des Genres zu begeistern und neue Anhänger zu gewinnen.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes verspricht, ein unvergessliches Erlebnis zu werden, das die klassischen Elemente eines JRPGs mit modernen Innovationen kombiniert. Fans des Genres sollten den neuen Trailer nicht verpassen, um einen Vorgeschmack auf das zu bekommen, was dieses vielversprechende Spiel zu bieten hat.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.