Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Planet Zoo: Eurasia Animal Pack – Acht neue Tiere bereichern die Zoowelt ab heute

Heute ist ein aufregender Tag für alle Fans von Planet Zoo, denn mit der Veröffentlichung des „Planet Zoo: Eurasia Animal Pack“ werden acht neue Tierarten in die Welt des beliebten Zoo-Simulationsspiels eingeführt. Dieses Pack präsentiert eine vielfältige Auswahl an Tieren, die in den reichen und abwechslungsreichen Landschaften Eurasiens beheimatet sind. Spielerinnen und Spieler können sich auf die Einführung des mächtigen Wisents, des faszinierenden Vielfraßes, des eleganten Höckerschwans, des robusten Wildschweins, der anmutigen Saigaantilope, des exotischen Takins, des einzigartigen Lippenbären und der charakteristischen Griechischen Landschildkröte freuen. Jede dieser Tierarten wird mit detaillierten, neuen Animationen zum Leben erweckt, die den Besuchern in den Zoos ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Das „Eurasia Animal Pack“ erweitert nicht nur die Tierwelt von Planet Zoo, sondern bringt auch ein neues Szenario für den Kampagnenmodus mit sich. In diesem Szenario müssen Spielerinnen und Spieler ihre Fähigkeiten als Zoowärter unter Beweis stellen, um Bernie Goodwin bei der Gestaltung und dem Bau eines beeindruckenden Überraschungsgeschenks für Nancy Jones zu ihrem Ruhestand zu helfen – in Form eines ganz eigenen Zoos.

Zusätzlich zum „Eurasia Animal Pack“ erhalten alle Spieler heute ein kostenloses Update für das Basisspiel. Dieses Update umfasst eine Reihe von Extras und Verbesserungen, darunter einen neuen individualisierbaren Souvenirshop, neue Muster und Farben für den Bengalischen und den Sibirischen Tiger sowie ein Update für den ausgewachsenen Malaiischen Tapir.

Das „Planet Zoo: Eurasia Animal Pack“ ist ab sofort auf Steam für einen empfohlenen Verkaufspreis von 9,99 Euro erhältlich. Für Fans des Spiels und Tierliebhaber ist dies eine spannende Gelegenheit, ihre Zoos mit einer Reihe exotischer und beeindruckender Tiere aus Eurasien zu bereichern.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.