Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Razer Kraken Kitty V2 im Test – Mit Schnurr-Faktor zum Sieg

Wir sind zurück mit einer weiteren Review, und diesmal wird es schnurrend süß und technisch beeindruckend zugleich! Heute werfen wir einen Blick auf das Razer Kraken Kitty V2 in schwarz – ein Headset, das nicht nur Gamer-Herzen, sondern auch Katzenliebhaber höher schlagen lässt.

Freundlicherweise wurde uns für diese Review ein Testmuster zur Verfügung gestellt, welches aber keinen Einfluss auf unsere ehrliche Meinung hat.

Ein Design, das Miaut

Beim Auspacken des Razer Kraken Kitty V2 wurde ich sofort von seinem unverwechselbaren Design begrüßt: die ikonischen Katzenohren. Diese sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch ein klares Statement für alle, die ihre Persönlichkeit mit einem Augenzwinkern zum Ausdruck bringen möchten. Ob in schlichtem Schwarz oder auffälligem Quartz – das Headset ist ein Hingucker!

Leuchten, aber mit Stil

Die reaktive Streaming-Beleuchtung, powered by Razer Chroma™ RGB, ist nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern auch interaktiv. Die Ohrmuscheln reagieren auf Emotes, Benachrichtigungen und vieles mehr, was nicht nur das Gaming, sondern auch das Streaming-Erlebnis auf eine neue, unterhaltsame Ebene hebt. Mit 16,8 Millionen Farben und unzähligen Effekten wird jedes Spiel und jeder Stream zu einer individuellen Lichtshow.

Klarheit in jedem Miau

Die Audioqualität ist, wie wir es von Razer gewohnt sind, echt gut. Der Razer™ HyperClear Kardioiden-Mikrofon filtert gekonnt unerwünschte Hintergrundgeräusche heraus, sodass meine Stimme stets klar und deutlich zu hören ist – ein unverzichtbares Feature für alle Streamer und Gamer da draußen. Die Razer™ TriForce 40-mm-Treiber liefern einen Sound, der sowohl in den Höhen als auch in den Tiefen überzeugt, und der 7.1 Surround Sound lässt mich in die Gaming-Welten eintauchen. Die Kraken Kitty V2 haben einen wirklich tollen Bass, besonders Shooter und Action-Adventure Games machen richtig Laune damit.

Komfort, der überzeugt

Nach stundenlangen Gaming-Sessions kann ich bestätigen: Die Ohrpolster aus Hybrid-Stoff und Kunstleder sind nicht nur angenehm zu tragen, sondern isolieren auch äußerst effektiv vor störenden Außengeräuschen. Selbst nach mehreren Stunden bleibt der Tragekomfort erhalten, und ich kann mich voll und ganz auf mein Spiel konzentrieren. Dank des angenehmen Gewichts merkt man sie irgendwann überhaupt nicht mehr.

Technische Daten

FeatureBeschreibung
TreiberRazer TriForce 40-mm-Treiber
MikrofonRazer HyperClear Kardioiden-Mikrofon
Surround Sound7.1 Surround Sound (nur unter Windows 10, 64 Bit)
BeleuchtungRazer Chroma RGB mit 16,8 Millionen Farben
OhrpolsterHybrid-Stoff und Kunstleder
FarboptionenQuartz und Black
KompatibilitätPC, Mac, PlayStation

Lieferumfang

ArtikelAnzahl
Razer Kraken Kitty V21
USB-Kabel1
Kurzanleitung1
Aufkleber1 Set
Garantieinformationen1

Unser Fazit

Das Razer Kraken Kitty V2 ist mehr als nur ein stylisches Accessoire. Es verbindet auf spielerische Weise technische Raffinesse mit einem Design, das ins Auge fällt. Für Streamer, die nach einer Möglichkeit suchen, ihre Persönlichkeit auszudrücken, und Gamer, die Wert auf qualitativ hochwertigen Sound und Komfort legen, ist dieses Headset eine Überlegung wert.

Zudem punktet das Kraken Kitty V2 mit einem erschwinglichen Preis, der im Vergleich zu anderen Gaming-Headsets auf dem Markt steht. Das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis macht es zu einer attraktiven Option für alle, die nicht nur in eine ästhetische, sondern auch in eine technisch solide Lösung investieren möchten, ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

  1. Hallöchen, ich habe den Vorgänger dr jetzt nach Jahren intensiver Nutzung langsam das Zeitliche segnet. Mich würde brennend interessieren ob man das Mikrofon auch so verstecken kann, wie beim Vorgänger?

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kommentar erfolgreich.