Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Sony Interactive Entertainment Schließt Londoner PlayStation Studio

Playstation

Die Entlassungswelle in der Videospielindustrie hat auch Sony Interactive Entertainment erreicht. Ende Februar berichteten wir, dass der Konzern über 900 Mitarbeiter entlässt. Besonders betroffen ist das in London ansässige PlayStation Studio, bekannt für Titel wie SingStar und den PlayStation VR-Hit Blood & Truth. Laut einer aktuellen Mitteilung des Studios auf X wird der Standort nun endgültig geschlossen. Im Tweet heißt es:

Über zwanzig Jahre lang war London Studio die Heimat einiger außergewöhnlich talentierter und wunderbarer Menschen in der Spieleindustrie. Jetzt, da wir die Türen schließen und uns in neue Abenteuer stürzen, möchten wir uns bei all unseren ehemaligen und jetzigen Mitarbeitern, Spielern und Kollegen, die uns über die Jahre unterstützt haben, herzlich bedanken. Wir haben eine wilde und wunderbare Reise hinter uns! 👋💙

Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren