Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

SoundPEATS Air4 Pro im Test – Innovatives Hörerlebnis mit Stil und Funktion

Die SoundPEATS Air4 Pro sind die neueste Ergänzung der SoundPEATS True Wireless Serie, die auf die Bedürfnisse des modernen Hörers abzielt. Diese Ohrhörer kombinieren die neueste Audio-Technologie mit einem benutzerfreundlichen Design zu einem erschwinglichen Preis. Mit Verbesserungen gegenüber früheren Modellen (Review zu Air4 Lite), wie der aktiven Geräuschunterdrückung und der Unterstützung des aptX Lossless Codecs, versprechen die Air4 Pro ein beeindruckendes Klangerlebnis.

Freundlicherweise wurde uns für diese Review ein Muster zur Verfügung gestellt, welches aber keinen Einfluss auf unsere ehrliche Meinung hat.

Schick und Sicher: Das neue In-Ear-Wunder

Die Air4 Pro treten mit einem In-Ear-Design auf, das sich durch Silikonspitzen von dem On-Ear-Design früherer Modelle unterscheidet. Der Tragekomfort ist sehr angenehm und sicher, wobei die Ohrhörer auch bei intensiver Bewegung fest sitzen. Das Gewicht ist leicht und die Passform eher flach, was typisch für die gestielte ovale Gehäuseform ist. Trotz dieser Bauweise bleibt der Sitz stabil.

Klangzauber: Dynamische Treiber treffen auf High-Tech

SoundPEATS setzt bei den Air4 Pro auf einen 13mm dynamischen Treiber, der in Kombination mit Qualcomm’s Snapdragon Sound für eine CD-ähnliche, verlustfreie Klangübertragung sorgt. Die Klangqualität ist direkt und solide, allerdings nicht herausragend, mit einer Tendenz, dass Mitten und Höhen etwas zurückgenommen wirken. Durch Anpassung mit dem Equalizer der SoundPEATS App lässt sich jedoch eine deutliche Verbesserung erreichen, wodurch ein breiteres Klangbild und klarere Details erzielt werden können. Besonders die Leistung des Treibers nach Anpassung des EQs ist beeindruckend.

Stille Oase: ANC und Transparenz in Perfektion

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) der Air4 Pro ist hervorragend, die insgesamt für eine sehr gute Lärmdämmung sorgt, auch wenn die passive Isolierung durch das Design nicht besonders stark ist. Der Transparenzmodus ermöglicht es, Umgebungsgeräusche wahrzunehmen, was besonders nützlich ist, um Gespräche zu führen, ohne die Ohrhörer abnehmen zu müssen. Die natürliche Geräuschisolierung ist zwar nicht außergewöhnlich, aber die ANC-Funktion kompensiert dies effektiv.

Berührung mit Sinn: Intuitive Kontrolle bei jedem Tippen

Die Bedienung der Air4 Pro erfolgt über ein berührungsbasiertes Interface, das als einfach und zuverlässig beschrieben wird. Ein Nachteil ist jedoch, dass es keine Möglichkeit gibt, Titel zurückzuspringen und dass diese Funktion auch nicht in der SoundPEATS App angepasst werden kann. Diese Einschränkung der Kontrollmöglichkeiten sehen wir leider als Schwachpunkt im Vergleich zu konkurrierenden Produkten an. Dennoch reagiert das Touch-Interface präzise auf Befehle, mit akustischen Signalen zur Bestätigung und Sprachhinweisen für verschiedene Modi wie Spielmodus, ANC und Transparenzmodus.

Nahtlos Vernetzt: Zwischen Zwei Welten wechseln

Das Pairing der Air4 Pro gestaltet sich unkompliziert: Die Ohrhörer treten automatisch in den Pairing-Modus, wenn das Ladeetui geöffnet wird. Die Verbindung zu zwei Geräten gleichzeitig – das sogenannte Multipoint – funktioniert nahtlos und fehlerfrei. Während die Medienwiedergabe auf dem einen Gerät automatisch pausiert, wenn auf dem anderen Gerät etwas abgespielt wird, wechseln die Ohrhörer problemlos zwischen den Geräten. Dieser reibungslose Übergang zwischen den Quellen macht die Air4 Pro besonders für die unter euch attraktiv, die häufig zwischen verschiedenen Geräten wechseln.

Langläufer: Energie für den ganzen Tag

Die Air4 Pro versprechen eine Akkulaufzeit von bis zu 6,5 Stunden mit einer Gesamtspielzeit von 26 Stunden unter Einbeziehung der zusätzlichen Ladungen durch das Case. Das Ladecase selbst ist etwas größer als bei anderen SoundPEATS-Modellen, bietet jedoch eine taschenfreundliche Form und ein ansprechendes Finish. Trotz seiner stabilen Konstruktion fühlt es sich etwas billig an. Die Ohrhörer unterstützen kein kabelloses Laden, was für manche ein Nachteil sein könnte. Die In-Ear-Erkennung wurde wieder eingeführt, funktioniert jedoch nur „ok-ish“ und ist manchmal etwas unvorhersehbar.

Überzeugendes Paket: Qualität trifft auf Erschwinglichkeit – Unser Fazit

Mit einem Preis von etwa 80€ fallen die Air4 Pro in die Mittelklasse-Kategorie und bieten Funktionen, die man normalerweise bei teureren Modellen erwarten würde, wie zum Beispiel die aktive Geräuschunterdrückung und die Unterstützung für den aptX Lossless Codec. Trotz kleinerer Mängel wie der eingeschränkten Anpassbarkeit der Touch-Steuerung und der nicht ganz überzeugenden Materialanmutung des Ladecases, liefern die SoundPEATS Air4 Pro eine überzeugende Gesamtleistung. Für die unter euch, die Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legen und bereit sind, kleinere Kompromisse bei Klanganpassung und Bauqualität zu machen, könnten die Air4 Pro eine ausgezeichnete Wahl sein.

Schnapp dir die SoundPEATS Air4 Pro zum Schnäppchenpreis! Exklusiv für dich als Pixel-Leser gibt es einen 5% Gutschein: WZEH9FMK. Dieser ist vom 13.11. – 13.12.2023 gültig. Kombiniere den Gutschein mit dem aktuell aktiven Amazon 25% Coupon und du zahlst nur €55,99 statt €79,99.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.