Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Square Enix enthüllt aufregende Details zu Visions of Mana beim Microsoft Developer Direct Showcase

Square Enix hat kürzlich beim Microsoft Developer Direct Showcase spannende neue Einblicke in „Visions of Mana“, den neuesten Haupttitel der seit über fünfzehn Jahren beliebten Mana-Reihe, gewährt. Masaru Oyamada, der Producer der Mana-Reihe, und Koichi Ishii, der Schöpfer der Serie, waren persönlich anwesend, um die frisch gestaltete Welt von Mana vorzustellen. Sie gewährten den Fans einen tieferen Einblick in den Entwicklungsprozess und präsentierten das dynamische Gameplay des Spiels.

Die Veröffentlichung von „Visions of Mana“ ist für den Sommer 2024 geplant und das Spiel wird für verschiedene Plattformen wie PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Windows PC und Steam erhältlich sein.

In den neu veröffentlichten Gameplay- und Behind-the-Scenes-Videos konnten sowohl Fans als auch neue Spielerinnen einen Eindruck von den zentralen Gameplay-Elementen sowie von den zahlreichen Monstern und Kreaturen in „Visions of Mana“ gewinnen. Besonders hervorgehoben wurde das neu integrierte Luft-Kampfsystem durch den Producer Masaru Oyamada. Dieses innovative Feature ermöglicht es den Spielerinnen, Kämpfe in der Luft zu führen, wobei sie sowohl physische als auch magische Angriffe einsetzen können. Darüber hinaus kehren die Elementare zurück, ein charakteristisches Merkmal der Mana-Reihe, die den Spieler*innen im Kampf mit spezialisierten Gegenständen helfen und je nach Element unterschiedliche Effekte hervorrufen.

Eine weitere Neuerung in „Visions of Mana“ sind die Pikuli, entzückende Begleiter, die von Koichi Ishii entworfen wurden. Inspiriert von Tieren und mythologischen Wesen, helfen diese Gefährten den Spieler*innen, die weitläufige und lebendige Welt von Mana zu bereisen und zu erkunden.

Für die musikalische Untermalung sorgt ein Soundtrack mit 100 Liedern, komponiert von den talentierten Musikern der früheren Mana-Titel, wie Hiroki Kikuta, Tsuyoshi Sekito und Ryo Yamazaki. Ein neues, adaptives Musiksystem sorgt dafür, dass die Spieler*innen den Übergang von der Erkundung zur Kampfsituation akustisch nachvollziehen können, was durch einen Wechsel der Hintergrundmusik verdeutlicht wird.

Seit dem Debüt der Reihe im Jahr 1993 mit „MYSTIC QUEST LEGEND“, einem Spin-off der FINAL FANTASY-Reihe, hat die Mana-Serie ihre Fans mit ihren farbenfrohen Welten, atemberaubenden Umgebungen, herzerwärmenden Charakteren und High-Fantasy-Geschichten begeistert. „Visions of Mana“ baut auf diesem 30-jährigen Vermächtnis auf und integriert die Erfahrungen aus den bisherigen siebzehn Mana-Spielen. Das Ziel des Teams um Masaru Oyamada ist es, den treuen Fans ein vertrautes Spielgefühl zu bieten, während gleichzeitig neue Spieler*innen mit einer frischen Story, neuen Charakteren und innovativen Spielmechaniken angelockt werden sollen.

„Visions of Mana“ wird im Sommer 2024 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Windows-PCs und Steam erscheinen. Weitere Informationen zum Spiel finden sich auf der offiziellen Webseite: https://mana.square-enix-games.com.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.