Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

The Binding Blade: Erstes DLC für Darkest Dungeon II jetzt verfügbar

Red Hook Studios hat heute das lang erwartete erste DLC für ihr erfolgreiches Spiel Darkest Dungeon II, „The Binding Blade“, veröffentlicht. Dieses neue Add-on ist ab sofort zum Preis von 9,75 EUR auf Steam und im Epic Games Store erhältlich. Die Erweiterung bringt frischen Wind in das roguelike Abenteuer mit der Einführung von zwei neuen Helden – der Duellantin und dem Kreuzfahrer – sowie einem neuen umherziehenden Miniboss, dem Kriegsfürsten, und weiteren zusätzlichen Inhalten.

Seit der Veröffentlichung von Darkest Dungeon II am 8. Mai 2023 hat das Spiel mit seinem herausfordernden Roguelike-Gameplay eine breite Spielerbasis begeistert. Zur Feier der Veröffentlichung von „The Binding Blade“ wird Darkest Dungeon II während der Winter Sales in beiden Stores mit einem Rabatt von 25 % angeboten.

Das DLC „The Binding Blade“ erweitert das Spiel um eine neue Ebene der Strategie und Gefahr. Spieler treffen auf den Kriegsfürsten, einen neuen umherstreifenden Miniboss, der auf dem Weg zum Berg in Darkest Dungeon II bezwungen werden muss. Zusätzlich fügt das DLC zwei neue spielbare Helden hinzu. Der Kreuzfahrer, ein Fanfavorit, kehrt mit einer rechtschaffenen Klinge zurück und bringt Heil- sowie Stressbewältigungsfähigkeiten in den Kampf. Die Duellantin hingegen ist für ihren disziplinierten Kampfstil bekannt und kann ihre Gegner mit strategischen Verbesserungen überraschen.

Chris Bourassa, Mitbegründer und Creative Director bei Red Hook Studios, äußerte sich begeistert über die Rückkehr des Kreuzfahrers und die positive Resonanz der Community. Das Design des Kreuzfahrers wurde aktualisiert und seine Fähigkeiten wurden optimiert, um eine größere strategische Vielfalt zu bieten. Darüber hinaus gibt es eine spezielle Freischaltquest für den Kreuzfahrer, inklusive einzigartiger Schmuckstücke, Signaturgegenstände und vollständig vertonten Hintergrundgeschichten.

Darkest Dungeon II lädt die Spieler zu einer spannenden Reise durch fünf Kampagnen ein, bekannt als „Confessions“, jede mit einem eigenen Boss und spezifischen Mechaniken. Mit der Erweiterung „The Binding Blade“ können Spieler nun aus insgesamt 14 spielbaren Helden wählen. Weitere Features des Spiels sind der umfangreiche Metagame-Fortschrittshub „The Altar of Hope“, über 70 Steam- und EGS-Errungenschaften, 10 Begleiter-Haustiere mit unterschiedlichen Eigenschaften sowie optionale Schwierigkeitsmodifikatoren.

Für mehr Informationen über Darkest Dungeon II und das DLC „The Binding Blade“ können Interessierte die offizielle Webseite besuchen oder dem Spiel auf Twitter folgen.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Neu im Team. Lernt noch vieles, ist aber bereits jetzt vollintegriert. Kümmert sich auch um die eingestauben Social Media Kanäle.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.