Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Zet Zillions im Test – Ein Blick auf das galaktische Abenteuer

Zet Zillions Keyart

Zet Zillions ist ein roguelike Deckbuilding-Spiel, das von OTA IMON Studios entwickelt und von Raw Fury veröffentlicht wurde. Seit seiner Veröffentlichung am 23. Mai 2024 hat das Spiel eine Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen und viele positive Bewertungen erhalten. Mit seiner einzigartigen Mischung aus innovativen Spielmechaniken und einer auffälligen visuellen Präsentation hebt sich Zet Zillions in einem überfüllten Genre ab.

Eine chaotische Welt voller Charme

Die Handlung von Zet Zillions spielt in einer weit entfernten Zukunft, in der die Menschheit gezwungen ist, nach einem neuen Heimatplaneten zu suchen. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über das Raumschiff „Baby Violence“ und seine bunte Crew, angeführt von dem charismatischen Commander Foam Gun. Die Reise führt durch ein chaotisches und lebendiges Universum, das von skurrilen Charakteren und bizarren Gegnern bevölkert ist. Die Handlung ist voller Humor und unerwarteter Wendungen, die das Abenteuer stets frisch und unterhaltsam halten.

Die visuelle Präsentation ist stark von Anime und Punk-Ästhetik inspiriert, was dem Spiel eine einzigartige Atmosphäre verleiht. Jede Ecke des Universums von Zet Zillions ist lebendig gestaltet, von den charmanten Charakteren bis hin zu den grotesken Gegnern, die die Spieler auf ihrer Reise treffen. Die Mischung aus humorvollen Dialogen und kreativen visuellen Elementen trägt dazu bei, dass sich das Spiel wie eine interaktive, animierte Sci-Fi-Serie anfühlt.

Innovative Gameplay-Mechaniken: Fusion und Bevölkerung

Zet Zillions beeindruckt durch seine innovativen Spielmechaniken, die das klassische Deckbuilding-Genre auf erfrischende Weise erweitern. Zu den grundlegenden Mechaniken gehört das Sammeln und Kombinieren von Karten, um mächtige neue Karten zu erstellen. Diese Fusion von Karten ist nicht nur ein nettes Gimmick, sondern essentiell für den Fortschritt im Spiel und bietet eine Tiefe, die Spieler dazu ermutigt, ständig neue Strategien auszuprobieren​.

Ein besonderes Highlight ist die einzigartige Bevölkerung-Mechanik. Anstatt Gegner einfach nur durch Angriffe zu besiegen, können Spieler deren Bevölkerung erhöhen, um sie zu betäuben. Diese strategische Ebene fügt dem Spiel eine interessante Komplexität hinzu, die weit über das hinausgeht, was man in vielen anderen Deckbuilding-Spielen findet. Diese Mechanik zwingt die Spieler, sorgfältig zu planen und ihre Karten effektiv zu nutzen, um die besten Ergebnisse zu erzielen​.

Das Spiel verwendet prozedural generierte Karten, was jede Spielsession einzigartig macht. Spieler müssen sich durch verschiedene Sektoren bewegen, Ressourcen sammeln und strategische Entscheidungen treffen, um die Bedrohung durch den mysteriösen Thanatos zu überleben. Diese Elemente sorgen für eine hohe Wiederspielbarkeit und halten das Spiel auch nach mehreren Durchläufen frisch und spannend​.

Ein visuelles und akustisches Spektakel

Ein herausragendes Merkmal von Zet Zillions ist die visuelle und klangliche Präsentation. Das Spiel ist stark von Anime und Punk-Ästhetik inspiriert, was ihm eine unverwechselbare Atmosphäre verleiht. Die Charaktere sind lebendig und detailliert gestaltet, und die Animationen sind flüssig, was dem Spiel einen einzigartigen visuellen Stil verleiht. Jede Szene ist sorgfältig gestaltet, um die Spieler in die bunte und chaotische Welt von Zet Zillions zu ziehen​.

Die musikalische Untermalung des Spiels ist ebenso bemerkenswert. Die Soundtracks sind energiegeladen und tragen dazu bei, die Spannung in den Kämpfen zu verstärken. Die Musik während der Erkundung schafft eine Balance zwischen Wunder und Spannung, die das Spielerlebnis weiter bereichert. Jeder Moment im Spiel wird durch die passende musikalische Begleitung verstärkt, was zu einer immersiven und fesselnden Erfahrung beiträgt​ .

Die Benutzeroberfläche ist klar und intuitiv gestaltet, was es den Spielern ermöglicht, sich voll und ganz auf das Spielerlebnis zu konzentrieren. Alle notwendigen Informationen sind leicht zugänglich, ohne den Bildschirm zu überladen, was besonders wichtig ist, da die Komplexität des Spiels im Laufe der Zeit zunimmt​.

Stärken und Schwächen: Ein ausgewogenes Urteil

Wie jedes Spiel hat auch Zet Zillions seine Stärken und Schwächen. Zu den größten Stärken des Spiels gehören die innovativen Spielmechaniken und die einzigartige Präsentation. Die Möglichkeit, Karten zu fusionieren und die Bevölkerung-Mechanik sind erfrischende Ergänzungen zum Genre, die das Spiel strategisch tief und abwechslungsreich machen. Diese Mechaniken ermutigen die Spieler, kreativ zu sein und ständig neue Strategien zu entwickeln.

Die visuelle und klangliche Gestaltung des Spiels ist ebenfalls ein großer Pluspunkt. Die Anime- und Punk-Ästhetik sowie die dynamische Musik tragen dazu bei, dass sich das Spiel lebendig und einprägsam anfühlt. Die klare Benutzeroberfläche und die gut durchdachten Animationen sorgen dafür, dass das Spielerlebnis reibungslos und immersiv ist.

Jedoch gibt es auch einige Schwächen, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Die Geschichte des Spiels ist manchmal zu dominant und kann vom eigentlichen Gameplay ablenken. Obwohl die Handlung unterhaltsam und humorvoll ist, kann sie für einige Spieler, die sich mehr auf die strategischen Elemente konzentrieren möchten, störend wirken.

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass einige Karten im Spiel als weniger nützlich empfunden werden, was die strategischen Möglichkeiten einschränken kann. Dies kann frustrierend sein, besonders wenn man im Shop für diese Karten wertvolle Ressourcen ausgibt und sie dann kaum im Spiel verwenden kann.

Ein unverwechselbares Deckbuilding-Erlebnis

Zet Zillions ist ein beeindruckendes und unterhaltsames roguelike Deckbuilding-Spiel, das sich durch seine innovativen Mechaniken und seine einzigartige Präsentation auszeichnet. Die Kombination aus Kartenfusion und Bevölkerung-Mechanik fügt dem Genre eine neue Tiefe hinzu und ermutigt die Spieler, ständig neue Strategien zu entwickeln. Die visuelle und klangliche Gestaltung des Spiels, inspiriert von Anime und Punk-Ästhetik, trägt dazu bei, dass Zet Zillions ein unvergessliches Erlebnis bietet.

Trotz einiger Schwächen, wie der manchmal zu dominanten Geschichte und der Nützlichkeit bestimmter Karten, bleibt das Spiel eine lohnenswerte Investition für Fans von Deckbuilding- und Roguelike-Spielen. Die hohe Wiederspielbarkeit und die strategische Tiefe machen es sowohl für Genre-Veteranen als auch für Neulinge interessant.

BEwertung

Zet Zillions im Test – Ein Blick auf das galaktische Abenteuer

Insgesamt bietet Zet Zillions eine erfrischende und herausfordernde Spielerfahrung, die durch ihre kreative Mechanik und lebendige Präsentation besticht. Es ist ein Spiel, das es schafft, sich in einem überfüllten Genre abzuheben und die Spieler immer wieder zurückkehren lässt, um neue Strategien auszuprobieren und die vielfältigen Möglichkeiten des Spiels zu erkunden.
8.3
Ausgezeichnet
Grafik
8
10
Sound
8
10
Gameplay
8
10
Atmosphäre
9
10
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Ich bin der Eyüp und ich stehe total auf Gaming. Vor allem bin ich ein großer Retro und Nintendo Fan. Zu dem bin ein Weeb und stehe halt auf Anime und Manga.
Ich bin der Eyüp und ich stehe total auf Gaming. Vor allem bin ich ein großer Retro und Nintendo Fan. Zu dem bin ein Weeb und stehe halt auf Anime und Manga.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Schau dir doch das mal an: