Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Crusader Kings III: Roads to Power – Neue Erweiterung angekündigt

Endless Adventures Inc. hat heute die Veröffentlichung der neuen großen Erweiterung Roads to Power für Crusader Kings III angekündigt. Die Erweiterung erscheint am 24. September 2024 und bietet den Spielern zahlreiche neue Möglichkeiten, Macht und Ansehen zu erlangen.

Neue Wege zur MachtIn Roads to Power lernen die Spieler neue Wege kennen, um in der dynamischen mittelalterlichen Welt von Crusader Kings III Macht und Ansehen zu erlangen. Sie können sich als reisende Söldner einen Ruf als Problemlöser oder Gesetzloser aufbauen oder eine Adelsfamilie in einem alten Reich anführen, indem sie Einfluss und Intrigen nutzen, um sich ihren Platz zu sichern.

Neue Features und Inhalte

Die Erweiterung bietet eine Vielzahl neuer Features, die das Gameplay erweitern und vertiefen:

  • Administrative Regierung:
    • Erleben Sie mittelalterliche Herrschaft außerhalb des Feudalsystems mit einem neuen Stil der Reichsverwaltung.
    • Ein Netzwerk von Gouverneuren kämpft um Macht und Position, wobei sowohl Verdienste als auch Heimtücke belohnt werden.
    • Nur fähige Herrscher können diese zänkischen Kräfte in Schach halten.
  • Der Familienbesitz:
    • Leiten und verwalten Sie ein mächtiges Familiengut, den Sitz der Macht Ihres Hauses, auch ohne Landbesitz.
    • Bauen Sie neue Gebäude und Upgrades, um Ihre Macht und Ihren Einfluss zu vergrößern.
  • Einflusssystem:
    • Bauen Sie den Einfluss Ihres Charakters in einem Verwaltungsimperium aus, um in der Bürokratie aufzusteigen.
    • Beginnen Sie als landloser Adliger und kämpfen Sie um wertvolle Provinzen, bevor Sie um den Purpur kämpfen.
  • Ein Leben als Abenteurer:
    • Bewegen Sie sich frei auf der Karte und erfüllen Sie Aufträge, um Gold, Ansehen und Ruhm zu verdienen.
    • Bauen Sie sich einen Ruf auf und entscheiden Sie, wann und wo Sie sesshaft werden und Land beanspruchen.
  • Nachfolger oder Cäsar wählen:
    • Nutzen Sie Ihren Einfluss, um den Kurs Ihres Reiches zu bestimmen und wählen Sie Ihren Nachfolger.
    • Der Kaiser kann sogar beschließen, gemeinsam zu regieren, wenn die Last des Throns zu schwer wird.

Neue Inhalte mit byzantinischem Flair

  • Neue Ereignisse und Monumente: Rund um das Thema Byzanz, einschließlich Wagenrennen.
  • Kosmetische Verbesserungen:
    • Ein byzantinischer UI-Skin und neue höfische Kleidung für Ihre Charaktere.
    • Neue 2D-Ereignisgrafiken, neue Monumente auf der Karte, neue Haltedesigns und ein byzantinischer Thronsaal für königliche Hofsitzungen.
    • Neue Musik, inspiriert von orthodoxen Kirchengesängen.

Ankündigungstrailer und weitere Informationen

Hier gibt es den Ankündigungstrailer zu Roads to Power.

Crusader Kings III: Roads to Power ist Teil von Chapter III, dem Erweiterungspass für 2024, der auch ein kostenloses Kleidungspaket, die Haupterweiterung Legends of the Dead und ein kommendes Ereignispaket mit Schwerpunkt auf Charakterreisen enthält.

Zwei neue Möglichkeiten, die Welt zu erkunden

Landlose Abenteurer:

  • Ziehen Sie durch die Welt, erfüllen Sie Aufträge und bauen Sie eine Machtbasis auf.
  • Beanspruchen Sie ein Königreich für sich und Ihre Gefolgsleute, wenn Sie stark genug sind.
  • Adlige im Byzantinischen Reich:
    • Intrigieren Sie, um an die Spitze zu gelangen und manipulieren Sie das politische System zu Ihren Gunsten.
    • Platzieren Sie starke und befreundete Kandidaten auf Schlüsselstellen der Macht, um den Thron zu sichern.

Release und Editionen

Crusader Kings III: Roads to Power wird am 24. September 2024 veröffentlicht und ist Teil von Crusader Kings III: Chapter III, das die Haupterweiterung Legends of the Dead, die große Erweiterung Roads to Power und das Event Pack Wandering Nobles enthält.

Freut euch auf spannende neue Abenteuer und Intrigen in Crusader Kings III: Roads to Power!

Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren