Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

EA Sports WRC im Test – Ein neuer Meilenstein für Rallye-Fans?

EA Sports WRC markiert eine neue Ära im Genre der Rallye-Simulationen. Unter der Schirmherrschaft von Codemasters, bekannt für ihre herausragenden F1- und DiRT-Rally-Titel, verspricht das Spiel, das Rallye-Erlebnis auf ein neues Niveau zu heben. Mit einem Ruf für Authentizität und tiefgehende Physik, die im Rennspielgenre ihresgleichen suchen, hat EA Sports WRC das Potenzial, sowohl Rallye-Enthusiasten als auch Neulinge zu begeistern. Doch kann es den hohen Erwartungen gerecht werden und die kleine, aber leidenschaftliche Gemeinde der Rallye-Gaming-Fans für sich gewinnen?

Freundlicherweise wurde uns für diese Review ein Muster zur Verfügung gestellt, was aber keinen Einfluss auf unsere ehrliche Meinung hat.

Karriere-Konstruktion: Auf dem Weg zum Rallye-Champion

Im Herzen von EA Sports WRC liegt ein vielschichtiger Karrieremodus, der Spieler nicht nur auf der Strecke, sondern auch abseits davon herausfordert. Hier schlüpfen Spieler in die Rolle eines aufstrebenden Fahrers, der sich in einer Welt behaupten muss, in der strategisches Management und finanzielle Überlegungen genauso wichtig sind wie das Fahren selbst. Man verwaltet sein eigenes Team, stellt Mitarbeiter ein, kauft und passt Fahrzeuge an und navigiert durch die Tücken des Budgets, um einen mysteriösen Gönner zufriedenzustellen. Diese Elemente verleihen dem Karrieremodus eine Tiefe, die weit über das reine Rennfahren hinausgeht.

Personalisierung und Performance: Die Garage Ihrer Träume

EA Sports WRC setzt neue Maßstäbe in puncto Fahrzeuganpassung. Im Karrieremodus können Spieler ihr Traumauto von Grund auf selbst zusammenstellen – von der Wahl des Antriebsstrangs bis hin zur Farbe der Türspiegel. Jedes gekaufte Teil beeinflusst nicht nur die Optik, sondern auch die Performance des Fahrzeugs auf der Strecke. Diese tiefgreifende Anpassbarkeit ermöglicht es den Spielern, eine persönliche Bindung zu ihrem fahrbaren Untersatz aufzubauen, was wiederum das Erfolgserlebnis bei jedem gewonnenen Rennen verstärkt.

Zugänglichkeit trifft Herausforderung: Rallye für alle

Codemasters hat es sich zur Aufgabe gemacht, EA Sports WRC sowohl für Veteranen als auch für Neulinge im Rallye-Genre zugänglich zu machen. Ein innovatives Rallye-Schulprogramm führt Anfänger durch die Grundlagen des Sports, während eine Vielzahl von Fahrhilfen und vereinfachte Beifahrer-Anweisungen den Einstieg erleichtern. Gleichzeitig bleibt das Spiel herausfordernd und belohnt Konzentration und Geschick auf der Strecke. Diese Balance aus Zugänglichkeit und Herausforderung macht EA Sports WRC zu einem Spiel, das Spieler unterschiedlichster Fähigkeiten anspricht und herausfordert.

Technische Evolution: Die Unreal Engine im Einsatz

Mit der Entscheidung für die Unreal Engine 4 hat Codemasters einen signifikanten technischen Sprung gewagt. Dieser Schritt führte zu längeren und anspruchsvolleren Etappen, die die Fähigkeiten der Spieler auf eine harte Probe stellen. Während es berichtete Leistungsprobleme auf dem PC gibt, war unsere Erfahrung mit einer Ryzen 7 7800X3D und einer RTX 4070 TI Grafikkarte durchweg positiv, ohne Anzeichen von Performance-Problemen. Die visuellen Darstellungen waren beeindruckend und trugen zu einem immersiven Rallye-Erlebnis bei. Der Wechsel zur neuen Engine verspricht also trotz einiger Kinderkrankheiten ein zukunftsträchtiges Potential für die Serie.

Fahrzeugflotte: Eine Liebeserklärung an Rallye-Fans

Die Fahrzeugauswahl in EA Sports WRC ist eine Hommage an die Geschichte der WRC und bietet eine beeindruckende Bandbreite an Klassen und Modellen. Mit 78 Autos, darunter legendäre Fahrzeuge wie Colin McRae’s Subaru Impreza von 1995, bietet das Spiel eine umfassende Palette für Rallye-Fans. Diese Autos sind nicht hinter zusätzlichen Bezahlwänden versteckt, was in der heutigen Gaming-Landschaft eine angenehme Ausnahme darstellt. Darüber hinaus sorgen die aktuellen Rally1-Championship-Autos für ein rasantes Rennerlebnis, das durch die Hybrid-Boost-Technologie unterstrichen wird.

Realismus und Steuerung: Das Gefühl am Steuer

Die Handhabung der Fahrzeuge in EA Sports WRC ist das Ergebnis einer sorgfältigen Verbesserung und Übertragung der Physik aus dem Vorgänger „DiRT Rally 2.0„. Ob auf rauem Schotter oder rutschigem Schnee, das Fahrgefühl überzeugt sowohl am Controller als auch am Lenkrad. Insbesondere die Verbesserungen auf Asphaltstrecken sind spürbar, auch wenn die Traktionsverluste manchmal weniger progressiv sind als in früheren Spielen. Mit detailliertem Force Feedback und einer ausgewogenen Physik bietet das Spiel ein intuitives Fahrerlebnis, das eine ideale Balance zwischen Zugänglichkeit und Realismus schafft.

Innovatives Gameplay: WRC-Momente zum Leben erweckt

EA Sports WRC führt einen neuartigen Modus ein: WRC Moments. Hier können Spieler ikonische Rallye-Szenen nacherleben und dabei sowohl ihre Fähigkeiten testen als auch in nostalgische Erinnerungen eintauchen. Mit täglich neuen Herausforderungen und einem Plan, über mehrere Saisons hinweg 300 solcher Momente hinzuzufügen, bietet das Spiel langanhaltenden Spielspaß und einen tiefen Einblick in die Geschichte des Rallye-Sports.

Unser „EA Sports WRC“ Testsystem:

KomponenteBeschreibung
Gehäusebe quiet! Pure Base 500FX schwarz
ProzessorAMD Ryzen 7 7800X3D, 8x 4.2GHz, 96MB L3-Cache
MainboardGigabyte B650 Gaming X AX
GrafikkarteNVIDIA GeForce RTX 4070 Ti 12GB Gigabyte Gaming OC
Arbeitsspeicher32GB DDR5-5600 Corsair Vengeance RGB
DatenträgerSSD (M.2 / PCIE) 1TB Western Digital Black SN770
powered by Mifcom

Unser Fazit: Ein solides Fundament für die Zukunft

EA Sports WRC steht als solides Fundament für die Zukunft der Rallye-Simulationen. Mit einer reichen Auswahl an Fahrzeugen, herausfordernden Etappen und einem überzeugenden Handling bietet das Spiel trotz einiger Startschwierigkeiten wie Performance-Problemen auf dem PC und grafischen Abstrichen ein beeindruckendes Gesamtpaket.

BEwertung

EA Sports WRC im Test – Ein neuer Meilenstein für Rallye-Fans?

Die Mischung aus Zugänglichkeit für Neulinge und herausforderndem Gameplay für erfahrene Spieler macht es zu einem Titel, der das Rallye-Erlebnis auf Konsolen und PC neu definiert. Es bleibt zu hoffen, dass die technischen Probleme behoben werden können, um das volle Potenzial dieses Spiels zu entfalten.
8.3
Ausgezeichnet
Grafik
9
10
Sound
8
10
Gameplay
8
10
Atmosphäre
8
10
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)