Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

How 2 Escape im Test – Das innovative Zusammenspiel von Escape-Room und Videospiel

Während der Spielemarkt ständig wächst und sich erweitert, bringt How 2 Escape, vom Entwickler Breakfirst Games und dem Publisher Just For Games, eine frische Perspektive ins Spiel. Es verwebt das packende Erlebnis traditioneller Escape-Rooms mit der fesselnden Dynamik von Videospielen. Dieser Titel geht über das Gewöhnliche hinaus und verspricht den Spielern ein Zusammenspiel, das in seiner Art einzigartig ist

Von physischen Räumen zu digitalen Welten

Escape-Rooms, ein Phänomen, das in den letzten Jahren weltweit an Popularität gewonnen hat, bieten ein intensives, realitätsnahes Erlebnis. Spieler werden in einem Raum oder in mehreren Räumen eingeschlossen und müssen durch das Lösen von Rätseln und Hinweisen einen Ausweg finden. Das Ziel ist es, innerhalb einer festgelegten Zeit zu entkommen. Es ist ein intensives Erlebnis, das Teamarbeit, Kreativität und schnelles Denken erfordert. How 2 Escape nimmt dieses bewährte Konzept und transformiert es in die digitale Welt, wobei es eine neue Dimension der Interaktion und des Engagements hinzufügt.

Kooperation als Schlüssel zum Erfolg

Die Spielmechanik von How 2 Escape unterscheidet sich deutlich von anderen Spielen. Es ist nicht nur ein Spiel, das man alleine genießen kann. Es ist zwingend notwendig, einen Partner zu haben. Diese strikte Koop-Natur des Spiels führt zu einer einzigartigen Dynamik. Ein Spieler erlebt das Spiel über eine Konsole oder dem PC, während der andere über ein Smartphone oder dem PC interagiert. Diese Asymmetrie in der Spielerfahrung erfordert eine ständige Kommunikation zwischen den Spielern, was das Herzstück des Spiels ausmacht. Es ist nicht nur ein Test von Geschicklichkeit und Intelligenz, sondern auch von Kommunikationsfähigkeiten.

Ein rasantes Abenteuer auf Schienen

Die Geschichte hinter How 2 Escape ist ebenso fesselnd wie die Spielmechanik. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Emy und Johann, zwei Charakteren, die in einem intensiven Szenario gefangen sind. Emy ist in einem rasend schnellen Zug gefangen, und ihre einzige Hoffnung, diesen Albtraum zu beenden, ist der Bremshebel am anderen Ende des Zuges. Johann, aus der Ferne über sein Handy kommunizierend, ist ihr einziger Kontakt zur Außenwelt und ihre Hauptquelle für Hinweise und Lösungen. Das Gameplay ist intensiv kommunikativ, da die Spieler ständig Informationen austauschen müssen, um die Rätsel zu lösen und voranzukommen. Es ist ein ständiges Hin und Her, ein Tanz von Hinweisen, Fragen und Antworten, der die Spieler bis zum Ende fesselt.

Zwischen moderner Technik und nostalgischer Grafik

Auf technischer Seite bietet How 2 Escape eine solide Performance. Die Grafik im Cell-Shader-Stil mag zwar nicht die modernste sein, erfüllt aber ihren Zweck und bietet klare, unterscheidbare Objekte, die für das Rätsellösen essentiell sind. Es ist wichtig zu betonen, dass trotz der vielleicht veralteten Grafik die Verbindung zwischen Konsole und Smartphone während des Tests stabil war, das hier keine Verbindung über das Internet nötig ist, was für ein reibungsloses Spielerlebnis sorgt.

Ein episches Abenteuer mit begrenzter Dauer

Ein kritischer Blick auf How 2 Escape zeigt jedoch auch einige Schwächen. Ein möglicher Kritikpunkt ist der begrenzte Wiederspielwert des Spiels. Die Räume und Rätsel ändern sich nicht wesentlich bei wiederholtem Spielen, was die Langzeitmotivation beeinträchtigen könnte. Mit einer Spieldauer von rund 7 Stunden könnte es für einige Spieler auch etwas kurz sein, insbesondere wenn man bedenkt, dass viele Spiele heutzutage Dutzende von Stunden an Inhalten bieten.

Ein mutiger Schritt in die Zukunft des Gamings

Trotz seiner Schwächen ist How 2 Escape ein mutiger und innovativer Schritt in der Gaming-Welt. Es bietet eine frische, kooperative Spielerfahrung, die besonders für Rätselliebhaber und Fans von Escape-Rooms geeignet ist. Es ist ein Spiel, das sowohl Casual Gamer als auch Hardcore-Gamer ansprechen kann, je nachdem, wie sie es angehen. Es ist besonders empfehlenswert für diejenigen, die nach einem einzigartigen kooperativen Erlebnis suchen oder diejenigen, die jemanden kennen, der normalerweise nicht spielt, aber von einem solchen Konzept begeistert sein könnte.

Insgesamt ist How 2 Escape ein spannendes und innovatives Spiel, das es wert ist, ausprobiert zu werden. Es mag nicht perfekt sein, aber es ist ein erfrischender Wind in einer oft vorhersehbaren Gaming-Landschaft.

BEwertung

How 2 Escape im Test – Das innovative Zusammenspiel von Escape-Room und Videospiel

Trotz seiner Schwächen ist How 2 Escape ein mutiger und innovativer Schritt in der Gaming-Welt. Es bietet eine frische, kooperative Spielerfahrung, die besonders für Rätselliebhaber und Fans von Escape-Rooms geeignet ist. Es ist ein Spiel, das sowohl Casual Gamer als auch Hardcore-Gamer ansprechen kann, je nachdem, wie sie es angehen. Es ist besonders empfehlenswert für diejenigen, die nach einem einzigartigen kooperativen Erlebnis suchen oder diejenigen, die jemanden kennen, der normalerweise nicht spielt, aber von einem solchen Konzept begeistert sein könnte.Insgesamt ist How 2 Escape ein spannendes und innovatives Spiel, das es wert is
6.5
Gut
Grafik
6
10
Sound
6
10
Spielspaß
7
10
Atmosphäre
7
10
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Ich bin der Eyüp und ich stehe total auf Gaming. Vor allem bin ich ein großer Retro und Nintendo Fan. Zu dem bin ein Weeb und stehe halt auf Anime und Manga.