Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Neue WAVEN-Saison: Die Flüstererhorde bringt Herausforderungen und Neuerungen

Ankama und New Tales kündigen den Start einer neuen Saison für das Spiel WAVEN an. Vom 16. Januar bis zum 13. Februar 2024 wird die Flüstererhorde das Spielgeschehen bestimmen. Zu den Highlights der neuen Saison gehört der Astramantis-Held, der bereits in der vorangegangenen Saison im Kapitel Albuera eingeführt wurde. Jetzt ist dieser mächtige IOP-Lanzenträger allen Spielern direkt bei der Charaktererstellung verfügbar.

Mit der einzigartigen passiven Fähigkeit „Mantis-Sprung“ bietet der Astramantis-Held den Spielern die Möglichkeit, sich aktiv ins Kampfgeschehen zu stürzen. Zur Feier seiner Ankunft wurde von den Entwicklern von WAVEN in Zusammenarbeit mit Tony Valente, dem Autor des Mangas RADIANT, ein neuer Skin entwickelt, der im In-Game-Shop gegen Edelsteine erhältlich ist.

Ein weiteres Feature der neuen Saison ist das Zeitportal, durch das Spieler Teil der Flüstererhorde werden können. Die Flüsterer, kleine Wesen in schweren Rüstungen, agieren als Gruppe und bieten eine ganz neue Spielerfahrung. Durch die Mechanik „Verstärkung“ können Spieler ihre Truppen rufen und in der Saisonrangliste aufsteigen.

Die Saison bringt zudem neue Inhalte für den Gold Pass und Platinum Pass, darunter einen Flüsterer-Vertrauten, der Spieler auf ihren Abenteuern begleitet, diverse visuelle Effekte, Flüsterer-Emotes, Saisontickets für zusätzliche Herausforderungen gegen Bontarier und viele Edelsteine, die für Skins, visuelle Effekte oder Emotes im In-Game-Shop von WAVEN verwendet werden können.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.

    Neue WAVEN-Saison: Die Flüstererhorde bringt Herausforderungen und Neuerungen

    Ankama und New Tales kündigen den Start einer neuen Saison für das Spiel WAVEN an. Vom 16. Januar bis zum 13. Februar 2024 wird die Flüstererhorde das Spielgeschehen bestimmen. Zu den Highlights der neuen Saison gehört der Astramantis-Held, der bereits in der vorangegangenen Saison im Kapitel Albuera eingeführt wurde. Jetzt ist dieser mächtige IOP-Lanzenträger allen Spielern direkt bei der Charaktererstellung verfügbar.

    Mit der einzigartigen passiven Fähigkeit „Mantis-Sprung“ bietet der Astramantis-Held den Spielern die Möglichkeit, sich aktiv ins Kampfgeschehen zu stürzen. Zur Feier seiner Ankunft wurde von den Entwicklern von WAVEN in Zusammenarbeit mit Tony Valente, dem Autor des Mangas RADIANT, ein neuer Skin entwickelt, der im In-Game-Shop gegen Edelsteine erhältlich ist.

    Ein weiteres Feature der neuen Saison ist das Zeitportal, durch das Spieler Teil der Flüstererhorde werden können. Die Flüsterer, kleine Wesen in schweren Rüstungen, agieren als Gruppe und bieten eine ganz neue Spielerfahrung. Durch die Mechanik „Verstärkung“ können Spieler ihre Truppen rufen und in der Saisonrangliste aufsteigen.

    Die Saison bringt zudem neue Inhalte für den Gold Pass und Platinum Pass, darunter einen Flüsterer-Vertrauten, der Spieler auf ihren Abenteuern begleitet, diverse visuelle Effekte, Flüsterer-Emotes, Saisontickets für zusätzliche Herausforderungen gegen Bontarier und viele Edelsteine, die für Skins, visuelle Effekte oder Emotes im In-Game-Shop von WAVEN verwendet werden können.

    Facebook
    Twitter
    WhatsApp
    LinkedIn
    Reddit
    Email
    Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

    Das könnte dich interessieren

      Kommentar verfassen

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Kommentar erfolgreich.