Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

World of Tanks bereitet große Überraschungen für die Feiertage – Kostenlose Panzer und Geschenke für Spieler

Das Team von World of Tanks hat für die kommenden Feiertage eine freudige Überraschung für alle Panzerkommandanten vorbereitet. Um die Festzeit noch festlicher zu gestalten, haben die Entwickler eine Reihe kostenloser Geschenke für Spieler auf allen Plattformen angekündigt.

Vom 22. bis 31. Dezember wartet eine besondere Überraschung auf World of Tanks PC-Spieler. Unter dem virtuellen Weihnachtsbaum finden sie den brandneuen Patton the Tank, einen amerikanischen Tier IX Spezialpanzer. Dieses Fahrzeug ist mit einem festlichen 2D-Stil dekoriert, der die Gefechte in World of Tanks mit einem Hauch von Weihnachtszauber bereichert. Es ist das erste Mal, dass ein hochrangiges Fahrzeug kostenlos an alle Spieler vergeben wird.

World of Tanks Blitz-Spieler können sich bis zum 31. Dezember auf den Frosty freuen, einen amerikanischen Tier VI Light Tank mit der charmanten „Jinglebells“-Tarnung. In World of Tanks Modern Armor gibt es ebenfalls festliche Überraschungen: Einen Adventskalender im Spiel mit täglichen Geschenkpaketen. Das Highlight der Saison wird am 25. Dezember präsentiert, wenn das Team einen exklusiv für die Weihnachtszeit entworfenen neuen Panzer vorstellt.

Um diese Geschenke zu erhalten, müssen sich die Spieler lediglich einloggen und die Goodies einsammeln.

Zusätzlich hat Vinnie Jones, der Botschafter der Holiday Ops 2024, eine besondere Botschaft für alle World of Tanks-Spieler vorbereitet, um die Feststimmung zu steigern. Das Video ist auf YouTube unter dem angegebenen Link verfügbar.

Mit kostenlosen Panzern und täglichen Geschenken wird die Feiertagszeit für alle Panzerkommandanten ein aufregendes Erlebnis.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.