Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Alone in the Dark bekommt neuen Release-Termin im Januar 2024

Horror-Spiele leben von der Atmosphäre, von der Anspannung und dem Gefühl der Verwundbarkeit, des Alleinseins. Stellt Euch vor, Ihr lauft durch ein altes, verlassenes Anwesen, mitten in der schwärzesten Nacht. Ihr meint, leise Stimmen in der Dunkelheit zu hören, seltsame Geräusche jagen euch einen Schauer über den Rücken … So, nun stellt Euch dieselbe Situation mit 28 Freunden und Bekannten im Raum vor – was ist daran noch gruselig (ok, hängt von den Leuten ab, aber generell)? Daher haben wir uns entschlossen, Alone in the Dark nicht in diesem verrückten Oktober 2023 zu veröffentlichen.

Die Gründe
Wir möchten nicht mit all(an) den anderen tollen Releases im Oktober konkurrieren, weder möchten wir den epischen Relase von Alan Wake stören und auch dem zwischen den Skylines der Städte umherschwingenden Spider-Man aus dem Weg gehen, damit wir so „Alone“ in the Dark wie möglich sein können, schieben wir die Veröffentlichung daher auf den 16. Januar 2024. Das wird zum einen dem Spiel nützen, indem wir es noch weiter perfektionieren und es wird auch uns nützen, denn so haben wir Zeit, die starken Games im Oktober zu spielen.  

Alone in the Dark ist ein Liebesbrief an das bahnbrechende Original, in dem du eine gespenstische Geschichte durch die Augen einer der beiden Protagonisten erlebst: Spiele entweder als Edward Carnby oder als Emily Hartwood in dieser Neuinterpretation des klassischen Survival-Horrorspiels, in dem psychologischer Horror auf Southern Gothic trifft. Erforsche deine Umgebung, kämpfe gegen Monster, löse Rätsel und entdecke die unheimliche Wahrheit von Derceto Manor…

Tief im Süden des Jahres 1920 ist der Onkel von Emily Hartwood verschwunden. Gemeinsam mit dem Privatdetektiv Edward Carnby macht sie sich auf den Weg nach Derceto Manor, einem Heim für Geisteskranke, in dem irgendetwas lauert. Du begegnest seltsamen Bewohnern, albtraumhaften Welten, gefährlichen Monstern und deckst schließlich das Komplott des aufkommenden Bösen auf. An der Schnittstelle von Realität, Mysterium und Wahnsinn erwartet dich ein Abenteuer, das deine Grundüberzeugungen verändern wird. Wem kannst du vertrauen, was wirst du glauben und was wirst du als nächstes tun?

Alone in the Dark wird von Pieces Interactive in Schweden entwickelt und erscheint am 16. Januar 2024 für PC, Xbox Series S/X und PlayStation 5.

Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das könnte dich interessieren