Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Alone in the Dark kehrt zurück: Neues Kapitel startet am 20. März 2024

Fans des Horror-Genres können sich freuen, denn das legendäre Spiel „Alone in the Dark“ ist zurück mit einem neuen, fesselnden Kapitel. An der Seite von Emily Hartwood und Detective Edward Carnby begeben sich Spieler auf eine unheimliche Reise durch das mysteriöse Anwesen von Derceto. In diesem düsteren Gemäuer, in dem jedes Knarzen der Dielen an die unaussprechlichen Geschehnisse erinnert, die sich dort zugetragen haben, lauert etwas Unbekanntes in der Dunkelheit und den Schatten.

Das Spiel stellt die Spieler vor die Frage, welchen der sonderbaren Bewohner sie trauen können. Wer sagt die Wahrheit und wer verbirgt seine wahren Absichten hinter einer Maske? Diese spannenden Rätsel machen den Kern des Spiels aus und fordern die Spieler heraus, die Geheimnisse von Derceto zu lüften.

„Alone in the Dark“ wird am 20. März 2024 für PC, Xbox Series S/X und PlayStation®5 veröffentlicht. Spieler können in die Dunkelheit eintauchen und die Hallen und Korridore von Derceto erkunden, um das Geheimnis hinter dem Bösen zu entdecken.

Die Vorbestellung des Spiels ist bereits möglich. Die Digital Deluxe Edition von „Alone in the Dark“ bietet neben dem Basisspiel auch das Derceto 1992 Costume Pack, das Vintage Horror Filter Pack und den Director’s Commentary Mode. Für weitere Details lohnt sich ein Blick auf den „Why you should pre-order„-Trailer.

Die Vorbestellungen für PS5 sind unter https://thqn.net/aitd-psn möglich, für die Xbox Series unter https://thqn.net/aitd-xbox. Mit der Rückkehr von „Alone in the Dark“ erwartet die Spieler ein intensives und atmosphärisches Erlebnis, das die Herzen aller Horror-Spiel-Fans höher schlagen lassen wird.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Interessiert sich für die Welt der Pixel seit die Dinosaurier ausgestorben sind. Dabei vertreibt eine gute Simulation am Morgen, Kummer und Sorgen. Schreibt nach 10 Kaffee schneller Unfug als die Autokorrektur berichtigen kann.

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.