Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Thronefall im Test – Ein minimalistisches Meisterwerk der Tower Defense

Thronefall ist ein Strategie-Spiel mit Elementen von Tower-Defense-Spielen. Das Spiel wurde von dem deutschen Studio Grizzly Games entwickelt. Thronefall ist seit dem 2. August 2023 im Early Access auf Steam erhältlich. Thronefall ist ein minimalistisches Spiel mit einer bunten und lebendigen Grafik, sowie einem einfachen und süchtig machenden Gameplay.

Freundlicherweise wurde uns ein Steam-Key zum testen zur Verfügung gestellt, welcher allerdings keinerlei Einfluss auf unsere ehrliche Meinung hat.

Werde zum unbekannten Monarchen in Thronefall

Im Spiel Thronefall übernimmst du die Rolle eines unbekannten Monarchen in einem unbenannten Land. Tatsächlich bleiben viele Aspekte von Thronefall bewusst unausgeführt und ohne Namen, was zur charmanten Einfachheit des Spiels beiträgt. Als Spieler reitest du auf einem Pferd und hast die Möglichkeit, Feinde anzugreifen, während du dich der Mission widmest, stetig stärker werdende Gegner daran zu hindern, deine Siedlung zu zerstören.

Dein Abenteuer in Thronefall beginnt mit leeren Händen, aber durch das Besiegen von Feinden wirst du bald Münzen sammeln. Diese Münzen kannst du verwenden, um Gebäude zu erwerben. Einige dieser Gebäude haben einen wirtschaftlichen Charakter, wie beispielsweise Häuser und Farmen, während andere militärischer Natur sind, wie Kasernen und Türme, und wieder andere einen defensiven Zweck erfüllen, wie Stadtmauern.

Wenn du weitere Münzen ansammelst, erhältst du die Option, sämtliche dieser Gebäude aufzuwerten. Dies geschieht, indem du zu ihnen reitest und eine bestimmte Taste drückst, um die notwendige Anzahl an Münzen auszugeben. Bei diesem Prozess des Bauens und Aufwertens von Gebäuden entscheidest du zudem über die Art der Verstärkungen, die sie dir gewähren, oder über die Art der Soldaten im Falle einer Kaserne. Die aus der Kaserne entsandten Einheiten sind jeweils gegen bestimmte Gegnertypen besonders effektiv, also ist es ratsam, klug zu wählen.

Kluge Planung ist der Schlüssel

Bis hierhin mag dies nach einem typischen Tower-Defense-Spiel klingen, das ist mir bewusst. Aber Thronefall hebt sich dadurch hervor, dass du in einer offenen Welt reiten und deine Truppen auf einer offenen Karte befehligen kannst. Du bist nicht bloß darauf beschränkt, zwischen Links- oder Rechtsscrollen zu wählen, wie es bei ähnlichen 2D-Spielen der Fall ist. Du musst ebenfalls die Gestaltung der verschiedenen Gebiete und Ebenen des Spiels in Betracht ziehen.

Die Kampagne von Thronefall leitet dich aktuell durch diverse Biome, die jeweils unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen. Jede Karte ist einzigartig gestaltet und erfordert, dass du deine Taktiken anpasst, um auf diverse Gegnertypen zu reagieren. Da alle Gebäudestandorte bereits festgelegt sind, musst du auch basierend auf deren Position entscheiden, in welcher Reihenfolge du deine Ressourcen ausgibst. Beispielsweise sollte das erste Gebäude, das du errichtest, nicht in der Nähe eines Punktes stehen, an dem Feinde auftauchen, da du andernfalls rasch die Konsequenzen tragen musst.

Einfachheit mit süchtig machendem Charme

Zusätzlich zur Kampagne bietet Thronefall auch einen Endlos-Modus, der sich besonders für diejenigen eignet, die eine gewisse Herausforderung in ihrem Gameplay zu schätzen wissen. Die Grafiken von Thronefall sind dabei durchweg beeindruckend, und der Soundtrack ergänzt sie perfekt. Das Spiel präsentiert dir eine liebevoll gestaltete Welt zum Erkunden und dazu passende, spannende Musik, die dich auf das Abenteuer einstimmt.

Im Grunde genommen mag Thronefall auf den ersten Blick einfach erscheinen – und das ist es auch. Aber gerade diese Einfachheit ist ein Hauptgrund dafür, warum es ein derart fesselndes Spiel ist. Thronefall ist leicht zugänglich und spielbar. Es ist intuitiv gestaltet, sodass du nicht stundenlang Tutorials durcharbeiten musst, um die Spielmechaniken zu verstehen.

Das „Thronefall“ Testsystem

KomponenteBeschreibung
Gehäusebe quiet! Pure Base 500FX schwarz
ProzessorAMD Ryzen 7 7800X3D, 8x 4.2GHz, 96MB L3-Cache
MainboardGigabyte B650 Gaming X AX
GrafikkarteNVIDIA GeForce RTX 4070 Ti 12GB Gigabyte Gaming OC
Arbeitsspeicher32GB DDR5-5600 Corsair Vengeance RGB
DatenträgerSSD (M.2 / PCIE) 1TB Western Digital Black SN770
powered by Mifcom

BEwertung

Thronefall im Test – Ein minimalistisches Meisterwerk der Tower Defense

Du kannst einfach ins Spiel einsteigen und dich darauf konzentrieren, Horden von Fantasy-Gegnern abzuwehren, während du parallel deine Wirtschaft und Verteidigung aufbaust.
9.5
Ausgezeichnet
Grafik
9
10
Sound
9
10
Gameplay
10
10
Atmosphäre
10
10
Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Leidenschaftlicher Gamer von Indie Perlen & Simracer ... Es darf aber natürlich auch alles andere sein was man mit Tastatur, Maus oder Controller bekämpfen kann ;)