Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Yu-Gi-Oh! Duel Links erhält neue Beschwörungsart

Es gibt eine neue Art, mächtige Monster in Yu-Gi-Oh! DUEL LINKS zu beschwören: Die Maximumbeschwörungen für Rush Duel. Konami Digital Entertainment B.V. (KONAMI) hat heute angekündigt, dass diese ab dem 28. Februar verfügbar sind. Mit dieser neuen Art der Spezialbeschwörungen kommen auch neue Monsterkarten ins Spiel: Die Maximum-Monster. 

Maximumbeschwörungen erlauben es, drei bestimmte Maximum-Monster zu einem Mega-Monster mit riesiger Kraft und Potential zu vereinen. Wenn ein Spieler alle drei nötigen Maximum-Monster auf seiner Hand hat, kann er sie in bestimmten Zonen des Spielfelds mit einer Maximumbeschwörung herbeirufen. Dabei verschmelzen die drei Karten zu einem einzigen Monster mit enormer Angriffskraft und der Möglichkeit, die individuellen Effekte aller drei Karten zu aktivieren. 

Yu-Gi-Oh! Duel Links is mobile und auf PC erhältlich.
Yu-Gi-Oh! Duel Links is mobile und auf PC erhältlich.

Zum Beispiel können „Die drei Harpyien-Schwestern“ per Maximumbeschwörung ins Duell fliegen. Dazu werden Harpyien-Schwestern [L], Harpyien-Schwestern und Harpyien-Schwestern [R] zu einer geflügelten Kraft mit 3400 ATK verbunden.  

Harpyien-Schwestern [L], Harpyien-Schwestern und Harpyien-Schwestern [R] gibt es als kostenlose Login-Belohnungen während der Kampagne. Zusätzlich gibt es jeden Tag, an dem die Spieler sich anmelden, verschiedene Boni, darunter insgesamt 1.000 Edelsteine. Die Login-Belohnungen im Überblick: 

 Tag 1: Legendary Duelists Rainbow-Pack (SEVENS / Premium) 

Tag 2: 250 Edelsteine 

Tag 3: Dream UR-Pack (Rush Duel / Premium) 

Tag 4: 250 Edelsteine 

Tag 5: UR/SR Ticket (Rush Duel / Premium) 

Tag 6: 250 Edelsteine 

Tag 7: Dream SR Ticket (Speed Duel) 

Tag 8: 250 Edelsteine 

Des Weiteren können Archiv-Fähigkeiten der Rush Edition sowie das Duell-Spielfeld und Kartenhüllen zu den „Harpyien-Schwestern“ freigeschaltet werden. 

Weitere Infos findet ihr über die offizielle Webseite.

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Ich spiele seit den Gameboy und C128 Zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!

Das könnte dich interessieren

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    Kommentar erfolgreich.