Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Möglicher Betrug: Der BEEF geht weiter – Zenchilli vs. Der8auer

Gestern haben wir über den Beef bzw. Fall „Zenchilli vs. Hardwaredealz“ berichtet. Nicht lange nach unserem Artikel hat Der8auer ein weiteres Video veröffentlicht. Das überraschte, da man aus Zenchillis Video entnehmen konnte, dass alle Fronten geklärt seien. Beim Video von Der8auer handelt es sich nicht um ein: „Ja alles ist geklärt“ Video. Der8auer intensiviert zuvor von Zenchilli angesprochene, aber als Fehler geklärte, Vorkommnisse um ein Gewinnspiel. Es steht BETRUG im Raum.

Das Video von Der8auer startet mit den bekannten Vorwürfen, die weiterhin eher in die Richtung „Schaut mal was der macht, hier passiert das nicht!“ abzielen. Gewinnspiele über den Shop, Ungenauigkeiten bei der Auslosung anderer Gewinnspiele. Wie erwähnt wirkte gerade der letzte Punkt seitens Zenchilli eher wie „ich gebe Gheed doch kein Geld“. Doch Der8auer hat wohl aus der Community den Hinweis bekommen, bei einer von Zenchilli übertragenen Auslosung doch mal genau hin zu schauen. Und das zeigt uns Der8auer dann auch jetzt. Man sieht das Video in dem Zenchilli über wahrscheinlich Instagram die Auslosung eines Gewinnspiels um eine, ich glaube 3060 und ein B450Board??? (etwa 1000€), auslost. Dabei schwenkt er auf 2 Fenster. Er zeigt die Liste mit Teilnehmern und dabei den Ersten und den Letzten. Dann schwenkt er auf den Generator der Zufallszahl und zieht die 13! Die Aufnahme bricht ab, startet neu und Zenchilli erwähnt was von er wisse nicht warum die Aufnahme heute immer wieder abbrechen würde. Dann schwenkt er zurück auf die Liste und zeigt die 13. Dem geübten Hirn wird nun ein bisschen komisch. Also spult man zurück und richtig! Der Name der unter 13 auftaucht ist vor und nach dem Cut! ein anderer.

So weit so zugegeben. Aber der Gruppe um Hardwaredealz, Der8auer und anderen reichte das nicht. Daher das Video in dem nochmal alles aufgearbeitet wird. Warum dazu nicht dann ein Short oder ähnliches verwendet wird, na ja. Youtube. Der Inhalt des Videos ist eher kurz geraten. Viel neues wurde nun nicht aufgedeckt, aber ausschweifend nochmal alles aufgerollt. Warum hierbei Ausschnitte aus Zenchillis Videos unkenntlich gemacht werden, entweder extreme Vorsicht oder Dramatisierung. Wer weiß. Und doch hat die ganze Nummer für mich ein „Geschmäckle“.

Eigene Meinung zum Beef (Dies spiegelt die persönliche Meinung des Autors wieder und nicht der ganzen Redaktion)

Nun kommt nur noch meine Meinung, der Rest war maximal gewürzt. Die ganze Nummer riecht irgendwie. Wären die Schicksalsschläge um Zenchilli nicht involviert und auch offen Thema, ich würde meinem Gefühl glauben schenken. So aber kann ich mir das nicht vorstellen. Aber ich kann mir bei bestem Willen auch nicht vorstellen, wie sowas das Zenchilli da ÖFFENTLICH abgezogen hat, wahr sein kann. Wer bitte macht sowas? Ja ok, bestimmt viele! Ist ja auch einfach und KANN NICHT ENTDECKT werden! Außer man heißt Zenchilli und veröffentlich ein stümperhaft gefälschtes Video für die Auslosung.

  1. warum macht man das überhaupt
  2. warum veröffentlicht man das Sheet in dem alle Daten stehen
  3. warum macht man alles in einem Take mit einem künstlichen „Ausfall der Kamera“
  4. warum wird dann eine der Zahlen gezogen die in der Nähe der gezeigten Teile der Liste stehen

Diese Tat wirft so viele „dumme warums“ auf. Klar, nach Occam’s Razor ist Zenchilli vielleicht einfach nur dumm (in dieser Hinsicht) und die Gruppe der anderen Youtuber haben das halt aufgedeckt. Auch wenn sie alles nur erzählt haben. Auch wenn eine Anzeige von der „Mitwisser Schuld“ befreit hätte und man die Videos so nicht hätte machen müssen. Doch die ganze Story schreibt und liest sich einfach wunderbar. Der Böse, der ja nun wirklich in einer Hinsicht unter dem Verdacht steht kriminell gehandelt zu haben. Die Gruppe der anderen konkurrierenden Youtuber, die Kritik äußern und dann die Pistole auf die Brust setzen, er möge nun alles gestehen sonst würde alles aufgedeckt. Aber jede Forderung die gestellt wird, die meisten Kritiken, sind auf Ebene „Verhalten gegenüber der Community“ angesiedelt. Seine Gewinnspiele seien unfair gegenüber EUCH. Das ist alles nicht das was IHR wollt. IHR schreibt es ihm unter sein altes Video und er macht es wieder. Ich weiß, es juckt wenn man andere sieht, die das nicht checken. Denen das Verhalten was einem selber wichtig wäre, einfach egal ist. Ja, man möchte sie anschreien, was für Trottel sie doch seien. Das Gras wäre überall woanders schöner. Aber man schreit nicht. Man grummelt in sich hinein und lässt es gewähren. Besonders, wenn man ein Konkurrent ist. Doch Youtube ist anders. Hier sagt man seiner Community quasi was sie nicht zu erkennen im Stande sind. Schau wie es dort ist, findest du das so OK? Aber bitte geht nun nicht rüber… und bereits bei diesem Wort war der Mob auf dem Weg. Ich glaube, so geht BEEF!

Ich bleibe bei Occam’s Razor. Es ist wie es ist. Zenchilli hat mehr als schlecht gehandelt. Die anderen haben das aufgedeckt und wollen aufklären. Nun legen sie nach, weil Zenchilli nicht umfassend aufgeklärt und das mit dem Gewinn auch nicht aus der Welt geschafft hat. Wir beobachten weiter, was so passiert. Als nächstes ist Zenchilli wieder am Zug.

[amazon box =“B08WRK84PS“]

[amazon box =“B08K15DV9M“]

Facebook
Twitter
WhatsApp
LinkedIn
Reddit
Email
Ich spiele seit den Gameboy und C128 Zeiten. Danach kamen noch Amiga 500, diverse PCs, Konsolen von Sony, noch mehr Konsolen von Sony und nun auch wieder PC. Ich habe kein festes Genre, aber halte mich mittlerweile von OpenWorld-Games fern. Gebt uns den Schlauchlevel zurück!

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

  1. Sehr komischer Artikel, den du da fabriziert hast🤔

    Die anderen hätten definitiv selbst negativ da gestanden, wäre es rausgekommen, das Sie davon wussten. Insofern haben Sie Zenchilli eine riesen Chance gegeben, die er krachend abgelehnt hat.
    „Manipulation ist irrelevant“ – autsch. Ich wünsche mir, das er daraus lernt und den Hintern hoch bekommt. Bisher sehe ich das nicht und ein Teil seiner Abonnenten sieht es wohl ähnlich.

    Ich bin gespannt, wie AMD als Werbepartner morgen darauf reagiert.

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kommentar erfolgreich.